Das aktuelle Wetter Essen 22°C
Polizeieinsatz

Ehepaar (76 und 82) liefert sich handfesten Streit mit Busfahrerin in Essen

26.12.2012 | 14:51 Uhr
Ehepaar (76 und 82) liefert sich handfesten Streit mit Busfahrerin in Essen
Foto: Andreas Bartel

Essen.   Ein älteres Ehepaar - sie 76, er 82 Jahre alt - hat in einem Bus der Linie 183 einen massiven Streit vom Zaun gebrochen. Das Paar wollte während der Pause der Fahrerin in den Bus steigen - es kam zu Handgreiflichkeiten zwischen der Fahrerin (43) und dem Senior. Schließlich traf ihn die Krücke eines Zeugen am Kopf.

Zwischen einem Rentnerehepaar, einer Busfahrerin und einem Passanten hat es am Abend des ersten Weihnachtstags an der Endhaltestelle der Linie 183 am Karlsplatz einen handfesten Streit gegeben. Gegen 22.20 Uhr klopfte ein Ehepaar - sie 76, er 82 Jahre alt - energisch an die Tür des geschlossenen Linienbusses. Als die Fahrerin (43), die gerade Pause machte, die Tür öffnete, bat das Paar um sofortigen Einlass. Auf der Straße soll es zu der Zeit sehr stark geregnet haben. Als die Fahrerin den Zutritt zum Bus während ihrer Pause verweigerte, sollen die Senioren begonnen haben, sie lautstark zu beschimpfen. An der 43-Jährigen vorbei drängte das Paar in den hinteren Bereich des Busses und weigerte sich, das Fahrzeug zu verlassen, teilt die Polizei mit.

Zeuge schlägt Senior mit Krücke auf den Kopf und verletzt ihn schwer

Als das Senioren-Ehepaar wieder nach vorne kam und die Busfahrerin weiter beschimpfte, kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Parteien, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Die 43-jährige Busfahrerin wehrte sich gegen die Angriffe des 82-Jährigen und stieß den Mann aus dem Bus. Der Senior „landete auf seinem Hosenboden“, schreibt die Polizei. Als der 82-Jährige wieder aufstand, wurde er von einem gehbehinderten Zeugen (33) mit dessen Krücke von hinten niedergeschlagen und dabei am Kopf schwer verletzt. Er habe weitere Übergriffe auf die Busfahrerin verhindern wollen, sagte der Zeuge später der Polizei. Den Senior beruhigte das nicht: Auch alarmierte Rettungskräfte wurden von ihm beschimpft.

Der 82-Jährige musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. In seinem Atem nahm die Polizei Alkohol-Geruch war, ein Test im Krankenhaus zur Bestimmung des Alkohol-Gehalts schlug allerdings fehl. Der 33-jährige Zeuge muss sich wohl wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen. Die Ermittlungen dauern an. (sk)

Kommentare
29.12.2012
22:17
RainerN | #25
von schRuessler | #26

Soviel ich weiß, wurde in einem Arbeitsgerichtsverfahren die Bezahlung dieser Pausenzeiten auch mit der Begründung gefordert, dass Busfahrer in dieser...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bitumen im Gleisbett geschmolzen - Ersatzbusse auf U11-Linie
Hitze
Durch die Hitze ist im Gleisbett der Straßenbahn in Essen Bitumen geschmolzen. Die Reinigungsarbeiten dauern laut Evag das ganze Wochenende.
Tagesbruch entdeckt - Überruhrstraße für vier Wochen dicht
Verkehr
An der Überruhrstraße in Essen ist ein Tagesbruch entdeckt worden. Die Straße muss saniert werden und ist ab Samstag für vier Wochen gesperrt.
Das Glücksspiel mit der Post
Poststreik
Die Auswirkungen des vierwöchigen Post-Streiks sind in Essen sehr verschieden. Manchmal entscheidet, auf welcher Straßenseite man wohnt.
Polizei fahndet nach Falschgeld-Betrüger aus Tankstelle
Fahndung
Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der an einer Tankstelle in Essen-Bochold mit Falschgeld bezahlen wollte.
Defekte Klimaanlage - Fahrgäste leiden im Linienbus in Essen
Nahverkehr
Bei Bussen im Schienen-Ersatzverkehr in Essen kapitulieren die Klimaanlagen vor der extremen Hitze. Passagiere erlebten das auf der Linie 107.
Fotos und Videos
RWE gewinnt 2:0
Bildgalerie
Fußball
Gleisbett in Essen geschmolzen
Bildgalerie
Hitze
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Leser im Domschatz
Staus auf A40-Umleitungen
Bildgalerie
A40-Sperrung
article
7423998
Ehepaar (76 und 82) liefert sich handfesten Streit mit Busfahrerin in Essen
Ehepaar (76 und 82) liefert sich handfesten Streit mit Busfahrerin in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/ehepaar-76-und-82-liefert-sich-handfesten-streit-mit-busfahrerin-in-essen-id7423998.html
2012-12-26 14:51
Polizei, Essen, Blaulicht, Senioren
Essen