Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Kollisionen

Drei schwerverletzte Senioren bei drei Verkehrsunfällen in Essen

12.10.2012 | 13:29 Uhr
Drei schwerverletzte Senioren bei drei Verkehrsunfällen in Essen
Foto: Tom Thöne

Essen.   In Essen haben sich drei schwere Verkehrsunfälle ereignet, bei denen insgesamt drei Senioren am Donnerstag schwer verletzt worden sind. Im Osten der Stadt kollidierte ein 66-jähriger Autofahrer mit einem 82-jährigen Radler, der mit dem Kopf auf die Fahrbahn prallte. In Bredeney erfasste eine 76-jährige BWM-Fahrerin eine 92-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator.

Eine 92-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmittag auf der Bredeneyer Straße angefahren und schwer verletzt worden. Gegenüber der Straße „Am Ruhrstein“ wollte die Frau mit ihrem Rollator hinter einem geparkten BMW die Straße überqueren. Zeitgleich setzte eine 76-jährige BMW-Fahrerin mit ihrem Wagen zurück, um eine Parklücke zu verlassen. Sie erfasste die Fußgängerin, die mit Beinverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Ebenfalls am Donnerstag wurde auch zwei ältere Radfahrer auf Essener Straßen durch Verkehrsunfälle schwer verletzt. Gegen 12.30 Uhr kollidierte ein 82-jähriger Radfahrer auf der Rodenseelstraße mit einem Auto. Der Fahrer (66) war unmittelbar zuvor von der Lahnbeckestraße auf die Rodenseelstraße eingebogen. Mit dem ungeschützten Kopf prallte der Senior auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in die Klinik.

Am frühen Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr stürzte ein 72 Jahre alter Radfahrer auf dem Radweg der Altendorfer Straße. In Höhe von Ikea zog er sich schwere Verletzungen zu. Auch er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Die genaue Ursache seines Sturzes steht noch nicht fest. Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen übernommen.

Kommentare
12.10.2012
20:40
Drei schwerverletzte Senioren bei drei Verkehrsunfällen in Essen
von clausdieter | #9

Das ist schon traurig, das solche Unfälle passieren.


Aber was ist der Unterschied zwischen einer BWM Fahrerin und einer BMW Fahrerin??

Funktionen
Aus dem Ressort
Erzieher und Eltern demonstrierten im Rathaus
Streik
Auch Erzieher und Erzieherinnen demonstrierten am Rathaus. Seit drei Wochen befinden sie sich im Streik. Bei vielen Eltern liegen die Nerven blank.
„Kahlschlag bei Bus und Bahn“: Evag-Protest vor dem Rathaus
Evag
Evag-Mitarbeiter fürchten um ihre Arbeitsplätze und demonstrieren gegen den Sparkurs im ÖPNV. Vieles hängt vom Gelingen der Kooperation in „Via“ ab.
Landgericht erhöht Strafe gegen antisemitischen Hetzer
Nahost-Demos
Taylan C. wurde wegen Volksverhetzung zu einer Bewährungsstrafe von drei Monaten verurteilt. Er ging in Berufung – und bekam nun zehn Monate.
Christian Keller und René Pascal bei Panini-Tauschbörsen
Panini-Album
Die WAZ lädt Sammler ein, am 11. und 27. Juni Sticker des Panini-Albums „Essen sammelt Essen“ zu tauschen. Schwimmstar und „Schlagergott“ signieren.
Essen auf Rädern – alle Folgen unseres Videoblogs
Videoblog
Rad-Reporter Martin Spletter ist das ganze Jahr über in Essen auf dem Fahrrad unterwegs - und für unserer Videoblog mit der Kamera am Lenker.
article
7187654
Drei schwerverletzte Senioren bei drei Verkehrsunfällen in Essen
Drei schwerverletzte Senioren bei drei Verkehrsunfällen in Essen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/drei-schwerverletzte-senioren-bei-drei-verkehrsunfaellen-in-essen-id7187654.html
2012-10-12 13:29
Unfälle, Essen, Senioren, Krankenhaus, Blaulicht, Polizei
Essen