Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Polizei

Diesel abgezapft und 20.000 Euro in der Tasche

08.11.2012 | 16:02 Uhr
Diesel abgezapft und 20.000 Euro in der Tasche
Mutmaßliche Diesel-Diebe hat die Polizei in Essen verhaftet.Foto: dapd

Essen.  Eine Nacht in Polizeigewahrsam haben fünf Georgier verbracht. In ihrem Kofferraum entdeckten Beamte mehrere Dieselkanister und einen Gartenschlauch. Zuvor war im Nordviertel versucht worden, 270 Liter Diesel aus zwei Sattelzugmaschinen zu zapfen. Auch 20.000 Euro Bargeld machten die Beamten stutzig.

Dumm lief ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag für fünf Georgier, die unangeschnallt und mit abgefahrenen Hinterreifen durch das Nordviertel fuhren. Polizisten stoppten den Wagen mit niederländischen Kennzeichen und überprüften die Insassen und das Auto.

Leere Dieselkanister entdeckt

Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten im Kofferraum fünf leere Dieselkanister à 30 Liter. Daneben lag ein etwa 1,5 Meter langer Gartenschlauch.

Den Polizisten war bekannt, dass eine Nacht zuvor auf der Emscherstraße aus zwei Sattelzugmaschinen versucht wurde, Diesel abzuzapfen. Vermutlich wurden die Täter gestört. Die eingesetzten Beamten fanden vor Ort neun Kanister à 30 Liter. Vier Kanister waren bereits voll. Der dazu gehörige Gartenschlauch lag neben den abgestellten Behältern. Von den Tätern fehlte jede Spur.

Nacht im Polizeigewahrsam

Da ein Tatzusammenhang nicht auszuschließen ist, wurden alle Männer im Alter von 29 bis 49 Jahren vorläufig festgenommen. Sie sprachen kein Deutsch und sind ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Die Nacht verbrachten sie im Polizeigewahrsam .

Die Beschuldigten führten knapp 20.000 Euro Bargeld mit sich. Die Herkunft konnte nicht geklärt werden; das Geld wurde daher ebenfalls sichergestellt. Nach der Vernehmung wurden sie entlassen und eine Sicherheitsleistung erhoben.



Kommentare
11.11.2012
23:39
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #7

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

10.11.2012
11:52
Diesel abgezapft und 20.000 Euro in der Tasche
von tierfreund61 | #6

Deutschland schafft sich ab!"

09.11.2012
13:45
Diesel abgezapft und 20.000 Euro in der Tasche
von fuggerinessen | #5

Und wie will die Polizei die Herrschaften wiederfinden?

09.11.2012
08:38
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

08.11.2012
19:49
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

08.11.2012
19:29
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

08.11.2012
16:58
Diesel abgezapft und 20.000 Euro in der Tasche
von Dr.Akula | #1

Einfach mal die beiden Stücke Schlauch vergleichen. Es sind garantiert Teile von ein und dem selben. Aber lasst die erstmal laufen vielleicht gibts die Tage noch ein drittes Stück Schlauch zu finden welches genauso aussieht wie die anderen beiden.

Aus dem Ressort
Zeche Zollverein rüstet sich für Eislauf-Saison
Zollverein
Der Reiseführer Marco Polo spricht vom „wohl faszinierendsten Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit“ und meint die Eisbahn auf Zollverein, die diesen Winter einen Monat lang öffnet: Vom 6. Dezember 2014 bis zum 4. Januar 2015 bietet sie neben der Eisbahn auch eine 180 Quadratmeter große Fläche zum...
Poesie in Gebärdensprache - erster Poetry Slam für Gehörlose
Poetry Slam
In Essen findet erstmals ein Poetry Slam in Gebärdensprache statt. Der Dichter- und Autorenwettbewerb im evangelischen Jugendzentrum „Emo“ in Rüttenscheid richtet sich ausdrücklich an nicht-hörendes und hörendes Publikum. Die Kandidaten können sich mit einem Video bewerben.
Stadt Essen will Ehrenamtlichen mit Freiwilligenkarte danken
Ehrenamt
In diesem Jahr sollen die ersten Essener eine Freiwilligenkarte erhalten. Die Stadt will ihre Anerkennung ausdrücken, Vergünstigungen gibt es derzeit nicht. Die Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren, wünschen sich bei ihren Einsätzen ermäßigten Eintritt ins Museum oder freie Fahrt mit dem Bus.
Essener Forscher erhalten Preis für Hunde-Pipi-Ergebnisse
Magnetsinn
Sabine Begall, Professor Hynek Burda und Pascal Malkemper von der Universität Duisburg-Essen ergatterten den Ig-Nobelpreis der Harvard-Universität mit einem Forschungsergebnis der ganz besonderen Art: Hunde richten sich instinktiv beim Pinkeln nach Norden oder Süden aus.
Innenministerium lenkt beim geplanten Groß-Asyl in Essen ein
Flüchtlinge
In einem Gespräch im NRW-Innenministerium haben die Stadt Essen und das Land einen Zwist über das geplante Groß-Asyl auf dem früheren Kutel-Gelände im Stadtteil Fischlaken beigelegt. Die Trägerschaft liegt beim Land. Damit ist nun der Weg für die Einrichtung mit bis zu 800 Plätzen frei.
Umfrage
Die Stadt Essen will Ehrenamtliche mit einer sogenannten Freiwilligenkarte würdigen. Dass die Ehrenamtlichen mit dem Ausweis auch Vergünstigungen - beispielsweise für kulturelle Einrichtungen - erhalten, ist derzeit nicht möglich. Was halten Sie davon?

Die Stadt Essen will Ehrenamtliche mit einer sogenannten Freiwilligenkarte würdigen. Dass die Ehrenamtlichen mit dem Ausweis auch Vergünstigungen - beispielsweise für kulturelle Einrichtungen - erhalten, ist derzeit nicht möglich. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos