Dieb stiehlt direkt vor einer Überwachungskamera am Hauptbahnhof ein Fahrrad

Ein Dieb hat am Essener Hauptbahnhof ein Fahrrad gestohlen (Symbolbild).
Ein Dieb hat am Essener Hauptbahnhof ein Fahrrad gestohlen (Symbolbild).
Foto: Dirk Bauer/ FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Ein Mann hat direkt vor einer Kamera am Essener Hauptbahnhof ein Fahrrad gestohlen. Die Bundespolizei schnappte den Mann – und fand Drogen bei ihm.

Essen.. Direkt vor einer Überwachungskamera am Essener Hauptbahnhof hat ein 48-jähriger Essener am Sonntagabend gegen 23 Uhr ein Fahrrad gestohlen. Beobachtet wurde der Mann dabei per Kamera von Mitarbeitern der Bahn.

Laut Bundespolizei knackte der 48-Jährige das Schloss, nahm das Mountainbike aus dem Fahrradständer und ging damit in die Empfangshalle des Hauptbahnhofs. Die Bundespolizisten suchten im Hauptbahnhof nach dem Mann und fanden ihn auf dem Bahnsteig der Gleise 4/6.

Die Beamten überprüften den Mann und stellten eine Konsumeinheit Heroin sicher. "Nach eigenen Angaben wollte der 48-Jährige mit dem Mountainbike seinen Drogenkonsum finanzieren", so die Bundespolizei.

Der Mann ist bei der Polizei wegen zahlreicher Drogen- und Eigentumsdelikte bekannt. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.