Das aktuelle Wetter Essen 14°C
Star Wars Messe

Die Stars sind da

Zur Zoomansicht 31.07.2013 | 12:53 Uhr
Die Schauspieler Mark Hammill (Luke Skywalker) und Carrie Fischer (Prinzessin Leia) sowie Peter Mayhew (Chewbacca), Ian McDiarmid (Imperator), Warwick Davis (Ewok), Kenny Baker (R2-D2) und Jeremy Bulloch (Boba Fett) präsentieren bei einer Pressekonferenz am 25. Juli 2013 in der Messe Essen das Programm der Star Wars Celebration.
Die Schauspieler Mark Hammill (Luke Skywalker) und Carrie Fischer (Prinzessin Leia) sowie Peter Mayhew (Chewbacca), Ian McDiarmid (Imperator), Warwick Davis (Ewok), Kenny Baker (R2-D2) und Jeremy Bulloch (Boba Fett) präsentieren bei einer Pressekonferenz am 25. Juli 2013 in der Messe Essen das Programm der Star Wars Celebration.Foto: WAZ FotoPool

Die Darsteller aus den Star-Wars-Filmen statteten am Donnersteg der Messe einen Besuch ab.

Vor geladener Presse plauderten unter anderem Mark Hammil (Luke Skywalker), Carrie Fischer (Prinzessin Leia) oder Anthony Daniels (C-3PO) aus dem Nähkästchen.

Sebastian Konopka

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
So wird man zum Zombie
Bildgalerie
Maskenbildner
Herz-Jesu-Kirche Burgaltendorf
Bildgalerie
Abendrot
Essener Weihnachtsbaum
Bildgalerie
Innenstadt
9. Kettwiger Kürbisfest
Bildgalerie
Stadtteilfest
Populärste Fotostrecken
Sportliche Heimat der Zebras
Bildgalerie
Die MSV-Stadien
Dorfidylle Auf dem Aspei
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Halloween im Duisburger Horrorhaus
Bildgalerie
Halloween
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Neueste Fotostrecken
Kinder-Halloween an der Luisenhütte
Bildgalerie
Halloween
TSG Herdecke ohne Chance
Bildgalerie
Fussball
Mord auf'm Dieploh
Bildgalerie
Lesenacht
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Ein Holzhaus in Afrika
Bildgalerie
Kongo
Facebook
Kommentare
26.07.2013
21:53
Ähhh, Kenny Baker? WOOOO?
von Y5ANN | #1

Ihr schreibt als Standard-Bilduntertitel, daß unter anderem Kenny Baker (R2D2) bei der PK dabei war.
Aber wo ist er auf den Bildern?

Dort seh ich lediglich Warwick Davis (Ewok Wicket[uva.Filmrollen]).

Umfrage
Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?

Am Freitag feiern rund 2000 Menschen Halloween mit einem Zombiewalk in der Essener Innenstadt. Reformationstag, Allerheiligen, Halloween: Welcher Feiertag beziehungsweise welches Event bedeutet Ihnen – aus welchem Grund auch immer – am meisten?

 
Aus dem Ressort
Im Essener Cinemaxx läuft die „ultimative Zombifizierung“
Halloween
Im Essener Cinemaxx verwandelten sich vor dem achten Zombiewalk in der Essener Innenstadt nette Normalos in furchteinflößende Untote. Dafür sind literweise Kunstblut und Latex von entscheidender Bedeutung.
Polizist wirft ehrlichem Geldbörsen-Finder Fehlverhalten vor
Posse
Sascha Jorgowski aus Gelsenkirchen findet in Essen eine Geldbörse. Weil er ehrlich ist, informiert er sofort die Besitzerin, eine 70-jährige Seniorin. Dennoch wirft ihm ein Essener Polizeibeamter „verantwortungsloses Verhalten“ vor – „ich wurde verhört wie ein Kleinkrimineller“, sagt der 30-Jährige.
Totes Baby – Gutachter sieht angeklagten Vater überfordert
Prozess
Der Vater aus Essen, der seinen 18 Tage alten Säugling totgeschlagen hat, gilt als voll schuldfähig. Der psychiatrische Gutachter spricht aber von einer „Überforderung“ des 27-Jährigen. Dass das Schreien des Babys den Vater gestört hatte, stand für den Sachverständigen nicht im Vordergrund.
Nach Prügelvorwürfen Ermittlungen gegen sechs Polizisten
Polizeieinsatz
Ein inzwischen gelöschtes Facebook-Video zeigt, wie Polizisten vor der „Musikpalette“ mehrmals auf einen mutmaßlichen Randalierer einschlagen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen sechs Polizisten, gegen sechs der damals Festgenommenen – und gegen den Nutzer, der das Video ins Netz stellte.
Ice Bucket Challenge brachte Uniklinik viel Geld und Kritik
ALS-Forschung
Während aus der Ice Bucket Challenge nur 10.000 Euro für die spezialisierte Uniklinik Bergmannsheil zusammenkamen, erhielt die Essener Uniklinik 100.000 Euro an Spenden – auch dank guter Google-Platzierung .„Wir haben von Essen noch nie was gehört“, sagt die Ehefrau eines ALS-Patienten.