Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Essen

Die Stadt will familienfreundlicher werden und ...

31.03.2008 | 17:36 Uhr

... deshalb eine Rabattkarte für Eltern und Kinder herausbringen. In drei Wochen entscheidet der Rat darüber.

Die sogenannten Familienkarten sollen dann an die 65.000 in Frage kommenden Haushalte in Essen gehen. Sie bieten Rabatte für die städtischen Bäder, den Grugapark aber auch beim Möbelkauf, Sprachkursen und beim Frisör.

102.2 Radio Essen

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Kleingärtner bestohlen – Polizei findet noch mehr Diebesgut
Diebstahl
Ein 32-Jähriger hat offenbar systematisch in einer Kleingartenanlage in Essen-Altendorf Gegenstände gestohlen – vom Vordach bis zum Stein-Buddha.
Der Bettler und die Missverständnisse
Prozess
Er ist Alkoholiker, gehört zur City-Bettlerszene und eckt immer wieder an. Jetzt droht ihm die Einweisung in die geschlossene Psychiatrie.
Klimawerkstadt Essen prämiert Stadtteilprojekte
Wettbewerb
Drei Projekte, die das Miteinander im Stadtteil fördern sollen, wurden mit je 3000 Euro und der Unterstützung durch einen Mentor prämiert.
Bundespolizei stellt 52 Zentimeter lange Machete sicher
Bundespolizei
Ein 50-Jähriger war am Donnerstag mit einer Machete in einem Discounter im Essener Hauptbahnhof unterwegs. Die Bundespolizei stellte die Waffe sicher.
Sportwetten-Anbieter zerren Stadt Essen vor Gericht
Wettbüro-Steuer
Mehrere Besitzer von Wettbüros und haben Klage gegen die neue Wettbüro-Steuer vor dem Verwaltungsgericht eingelegt. Essen muss um Einnahmequelle...
Fotos und Videos
article
1665057
Die Stadt will familienfreundlicher werden und ...
Die Stadt will familienfreundlicher werden und ...
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/die-stadt-will-familienfreundlicher-werden-und-id1665057.html
2008-03-31 17:36
Essen