Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Verkehr

Die A40-Sperrung in Essen 2012

Zur Zoomansicht 16.07.2012 | 18:34 Uhr
Muskeleinsatz: Nicht nur mit schwerem Gerät, sondern auch ganz klassisch mit dem Presslufthammer werden die Bauarbeiten auf der gesperrten A40 derzeit voran getrieben, wie hier  beim Freilegen der Fahrbahnübergänge.Foto: Kerstin Kokoska/WAZ  FotoPoolEssen
Muskeleinsatz: Nicht nur mit schwerem Gerät, sondern auch ganz klassisch mit dem Presslufthammer werden die Bauarbeiten auf der gesperrten A40 derzeit voran getrieben, wie hier beim Freilegen der Fahrbahnübergänge.Foto: Kerstin Kokoska/WAZ FotoPoolEssenFoto: WAZ FotoPool

Erstmalig in der Geschichte der Bundesrepublik wird eine innerstädtische Autobahn für drei Monate komplett gesperrt. Es ist ein Großprojekt, das Vorbild für vergleichbare Bauarbeiten in der Zukunft werden könnte.

Vor der Sperrung der Autobahn 40 rechneten Autofahrer und Anwohner mit dem Schlimmsten. Das befürchtete ganz große Verkehrs-Chaos ist jedoch bislang ausgeblieben. Dennoch beeinflusst die Großbaustelle (nicht nur) das Leben der Berufspendler und der Menschen, die entlang der Umleitungsstrecken wohnen, massiv. Von den Bauarbeiten an sich bekommt die Öffentlichkeit häufig wenig mit. Grund genug für die Fotografen des WAZ FotoPools, hinter die Absperrungen und Bauzäune zu blicken.

Tobias Appelt

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Ausflugsziel Niederfeldsee
Bildgalerie
Stadtumbauprojekt
Kinder erkunden den Wald
Bildgalerie
Exkursion
6:4 gegen den Verfolger
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Der höchste Punkt Essens
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Bulut rettet einen Punkt
Bildgalerie
Fußball
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Klitschko im Centro
Bildgalerie
Boxen
Silozug kippt auf A44 um
Bildgalerie
Lkw-Unfall
Historisches Düsseldorf
Bildgalerie
Landeshauptstadt
Kinder posieren mit Soldaten
Bildgalerie
Ukraine
25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
FC Bayern verliert in Madrid
Bildgalerie
FC Bayern
Abriss Westfalia-Hallen
Bildgalerie
Wohngebiet
Das ist die Maschinenhalle Zweckel
Bildgalerie
Industriegeschichte
Wildnis Heiligenborner Wald
Bildgalerie
Urwald
Unruhen in Rio de Janeiro
Bildgalerie
Brasilien
Facebook
Kommentare
Umfrage
Für den Superwahltag am 25. Mai plakatieren die Parteien in Essen um die Wette - neuerdings sogar in den Nebenstraßen. Wie finden Sie als Adressaten der Wahlwerbung das?

Für den Superwahltag am 25. Mai plakatieren die Parteien in Essen um die Wette - neuerdings sogar in den Nebenstraßen. Wie finden Sie als Adressaten der Wahlwerbung das?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Aus dem Ressort
Bier-und-Besen-Projekt für die Essener City ist startklar
Suchthilfe
Eigentlich sollte es mit „Pick up“ für mehr Sicherheit und Sauberkeit in der Innenstadt am 1. Mai losgehen. Doch die Finanzierung des Programms für chronisch Süchtige ist nach wie vor nicht geklärt.
Beim Spielplatz in Frintrop ist Kinder-Meinung gefragt
Spieplatz
Der erheblich in die Jahre gekommene Spielplatz in Frintrop soll für 40 000 Euro renoviert werden. Vorher werden die Nutzer ausführlich interviewt.
Essener Ortspolitiker fördern Fußballprojekt
Aktion
Politiker geben einen Zuschuss für das offene Fußball-Projekt „TriXitt“ im Bezirk IV (Borbeck).An einigen Schulen treffen sich bereits Gruppen, weitere sollen folgen. Sponsoren sind willkommen.
Warum der letzte Bulle Mick Brisgau keinen Manta fährt
Der letzte Bulle
Am Montag startet die fünfte Staffel der SAT.1-Erfolgsserie „Der letzte Bulle“ mit Henning Baum in der Hauptrolle. Am Samstag zuvor ist der Essener beim Fantag zur Serie in der Lichtburg zu Gast. Um ihn dort zu treffen, haben uns fast 300 Leser Fragen geschickt. Hier lesen Sie einige Antworten.
Unser Gewinnspiel und der Fantag am Samstag
Leser-Aktion
Unter allen Teilnehmern unserer Aktion „Leser fragen Henning Baum“ haben wir fünf exklusive Treffen mit dem Essener Schauspieler und 35 x 2 Tickets für den Fantag am Samstag, 26. April, verteilt – wegen der großen Resonanz und mit Hilfe von SAT.1 zehn mehr als angekündigt.