Das aktuelle Wetter Essen 21°C
Messe

Deutsch-türkische Buchmesse Ruhr wächst weiter

11.10.2012 | 15:00 Uhr
Fikret Günes, Aylin Konrayhan, Klaus-Peter Böttger und Sema Atik stellen das Programm für die Buchmesse Ruhr Kitap Fuan 2012 vor, die vom 12. bis 21. Oktober unter dem Motto "Türkei erlesen" an der Universität Essen und im der Stadtbibliothek Essen stattfinden wird.Foto: Sebastian Konopka

Esse. Fikret Günes blickt auf die gestern eröffnete Frankfurter Buchmesse mit Respekt, aber ohne falsche Bescheidenheit. „Wir sind mit 10.000 Titeln die größte deutsch-türkische Buch-Ausstellung“, sagt er über seine „Buchmesse Ruhr“, die von Freitag bis zum 21. Oktober in der Uni, in der Stadtbücherei, im Grillo-Theater und im Museum Folkwang stattfindet.

Angefangen hat die deutsch-türkische Bücherschau „als kleine studentische Initiative im Glaspavillon der Uni“, erinnert sich Günes. Inzwischen umfasst das Programm 28 Lesungen mit 20 Autoren und Referenten unter dem Motto „Türkei erlesen“. Denn, sagt Günes: „In einem guten Roman kann man mehr über ein Land lernen als in einem dreiwöchigen Hotelurlaub.“

Zugang zu türkischer Literatur vermitteln

Seine Veranstaltungsreihe will die türkische Muttersprache in Deutschland pflegen, aber auch Deutschen den Zugang zu türkischer Literatur vermitteln. Einer der prominentesten Autoren in Nedim Gürsel, der am Dienstag, 16. Oktober, um 17.30 Uhr im Medienforum des Bistums am Zwölfling aus seinem Buch „Allahs Töchter“ liest, das ihn in der Türkei vor Gericht brachte; von der Anklage der Blasphemie ist er inzwischen freigesprochen worden. Gürsel ist nominiert für den Friedensnobelpreis, dessen Träger am Freitag in Stockholm verkündet wird; allerdings sind auch 230 andere Kandidaten nominiert.

Der kritische Blick auf den türkischen Staat schließt den ebenso kritischen auf die neue Heimat Deutschland keineswegs aus, sagt Günes: „So hart wir mit der Türkei ins Gericht gehen, müssen wir auch auf Deutschland schauen.“ Aber es darf auch gern gemütlich und genüsslich zugehen: Am Samstag, 20. Oktober, um 15 Uhr stellen Nilüfer Şahin, Yusuf Şahin und Orhan Tançgİi ihr deutschsprachiges türkisches Kochbuch im Glaspavillon der Uni vor. Verkostung inklusive.

Video
Frankfurt am Main, 11.10.12: Neue technische Angebote für den Konsum von Literatur, das Gastland Neuseeland und der Auftritt von Arnold Schwarzenegger zählten zu den Besuchermagneten am ersten, nur für Fachpublikum geöffneten Tag der Buchmesse.

Kai Süselbeck



Kommentare
12.10.2012
08:17
Deutsch-türkische Buchmesse Ruhr wächst weiter
von The_Rebel | #1

Die Pflege der türkischen Muttersprache sollte einzig und allein Aufgabe des türkischen Staates auf dem Staatsgebiet sein, hier sollte eher eine Brücke für diejenigen geschlagen werden, die mit der deutschen Sprache nicht zurechtkommen und hier leben wollen. Und als Gast den Gastgeber kritisch ins Auge zu fassen, das sollte besser vor dem Besuch stattfinden, nicht während dessen.
Davon mal abgesehen, wer trägt die Mehrkosten für die Nutzung der städtischen Immobilien?

Aus dem Ressort
A bis Z für das Oktoberfest in Essen-Rüttenscheid
Oktoberfest
Von A wie After Wiesn bis Z wie Zelt - das sollten Besucher der zweiten Auflage des Rü-Oktoberfestes wissen. Gefeiert wird auf dem Messeparkplatz hinter dem Girardethaus vom 2. bis zum 12. Oktober. Im Wiesn-ABC erklären wir, wo Frau die Schleife trägt und wie Mann von Kopf bis Fuß bajuwarisch wird.
Privatperson rettet Behindertensportverein mit 100 000 Euro
Sportpolitik
Rettung in letzter Sekunder: Ein Essener Bürger, der anonym bleiben möchte, unterstützt den Rehabilitations- und Behindertensportverein VGSU mit einem zeitlich unbefristeten, zinslosen Darlehen in Höhe von 100 000 Euro. Damit kann der Verein seine Sportstätte in Rüttenscheid behalten.
RWE hat seinen Essener Turm an US-Fonds verkauft
Wirtschaft
Auch vier weitere RWE-Gebäude am Rand der Essener Innenstadt haben jetzt offiziell den Eigentümer gewechselt. RWE mietet seine Häuser - innen umgebaut - aber zurück. „Wir bekennen uns ausdrücklich zum Standort Essen“.
Wie Handyräuber in Essen ihre Opfer abzocken
Polizei
Reizgas ins Gesicht, ein Schlag auf den Arm und weg ist das Telefon: Meist junge Täter bestehlen derzeit in Essen ihre Opfer. Sophia Kock (19) wurde im Uni-Viertel von Gleichaltrigen überfallen, als sie auf dem Weg nach Hause war. Ein Pärchen floh mit ihrem Smartphone und ihrem Trolley.
Baustelle macht Friedhofsgärtnerei zu schaffen
Frohnhausen
Stephan Brandl führt seit 1988 eine Friedhofsgärtnerei mit fünf Beschäftigten in der Schweriner Straße in Frohnhausen. Die vergangenen Monate waren für den 54-Jährigen wirtschaftlich nicht einfach, denn eine Baustelle erschwerte den Weg seiner Kunden bzw. versperrte ihn zeitweise sogar.
Umfrage
Wenn Sie Touristen einen Tipp geben sollten, welche Sehenswürdigkeit sollten sie sich in Essen anschauen?

Wenn Sie Touristen einen Tipp geben sollten, welche Sehenswürdigkeit sollten sie sich in Essen anschauen?

 
Fotos und Videos
Fünf Jahrzehnte Essen
Bildgalerie
Historische Fotos