„Der Markt regelt sich von allein“

Makler und Eigentümer Eckhard Brockhoff sieht keine Gefahren durch die Mietpreissteigerung. Nach wie vor gebe es in Rüttenscheid viele kleine Ladenlokale, die insbesondere für den inhabergeführten Einzelhandel spannend und bezahlbar seien. Brockhoff agiert im Rü-Karree (u.a. Café Sprenger, Parfümerie Pieper, Papeterie Petersen) selbst als Vermieter und achtet als solcher auf eine gute Mischung, wie er sagt. Ein Beispiel dafür sei das Feinkostgeschäft Olivia Culinaria Italia, dessen Betreiber er vor zehn Jahren gezielt auf dem Rüttenscheider Markt angesprochen habe: „Ich dachte mir damals, dass sie gut an die Rü passen würden. Um den Einstieg zu erleichtern, haben wir zunächst einen Mietvertrag mit monatlichem Kündigungsrecht abgeschlossen“, so Brockhoff. Grundsätzlich regle sich der Markt selbst. Wer in der 1a-Lage der Rü bestehen wolle, müsse eben ein einzigartiges Konzept mitbringen.