Der „Engel“ der Obdachlosen

Kristina Malters kümmert sich um Obdachlose am Hauptbahnhof. Wer sie bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen möchte, kann sich per E-Mail an sie wenden: KMalters@gmx.de. Zurzeit sucht sie auch Einrichtungsgegenstände und Möbel für Ulli Heidelbergers Wohnung.

Letzten Samstag verlor sie am U-Bahn-Lüftungsschacht einen kostbaren Ring. Er war durch das Gitter in die Tiefe gefallen. Schon am Montag half die Evag. Ein Mitarbeiter suchte eine Dreiviertelstunde zwischen Müll, Laub und Kippen – und wurde fündig. „Danke, liebe Evag“, sagt sie.