Das Wahlamt sucht noch dringend Wahlhelfer

Das Wahlamt sucht Wahlhelfer: Am Sonntag, 13. September, wird in Essen eine Oberbürgermeisterin oder ein Oberbürgermeister gewählt. Erhält kein Kandidat mehr als 50 Prozent der Stimmen, findet am Sonntag, 27. September, eine Stichwahl statt. Für beide Wahlgänge werden erfahrene Wahlvorsteher sowie Schriftführer, aber auch Beisitzer gesucht, die zum ersten Mal mithelfen möchten. Für die ehrenamtliche Mithilfe wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Wahlvorsteher erhalten 60 Euro, Schriftführer 50 Euro, Beisitzer 40 Euro pro Wahltag. Stellvertretende Wahlvorsteher und Schriftführer erhalten 40 Euro. Wer bei beiden Wahlgängen aktiv ist, erhält zusätzlich einen Bonus von 10 Euro.

Die Wahllokale haben von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Auszählung der Stimmen beginnt um 18 Uhr.

Infos: 88-12344. Anmeldungen sind telefonisch oder online möglich: www.essen.de/wahlhelfer