Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Essen

Das „Theaterlabor“ hat geöffnet

04.10.2012 | 00:19 Uhr

Das „Theaterlabor“ des Schauspiel Essens sucht für die gerade begonnene Spielzeit motivierte junge Leute ab 16, die sich zum Beispiel als Theaterkritiker oder in einer Onlinetruppe versuchen wollen. Was kann man in einer Theateraufführung entdecken, wie der Konzeption des Regisseurs auf die Spur kommen? Und wie wichtig ist dem Leser des Artikels die persönliche Meinung des Schreibers? In wöchentlichen Redaktionssitzungen werden diese und ähnliche Fragen in der „Kritikerrunde“ behandelt und mit Fachleuten diskutiert. Nach gemeinsamen Theaterbesuchen und Nachbesprechungen geht’s dann ab an die Tasten! Das Redaktionsteam trifft sich in der Saison 2012/2013 erstmals am 24. Oktober um 18 Uhr.

Ebenfalls an diesem Tag trifft sich die Onlinetruppe zum ersten Mal. Alle, die sich ein Leben ohne Facebook, ICQ oder Skype nicht mehr vorstellen können und am Computer kreativ werden möchten, sind hier goldrichtig. Die Onlinetruppe beschäftigt sich insbesondere mit den Wirkungsweisen von so genannten Socializern. Dabei geht es auch darum, in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Schauspiel Essen selbst Fotos oder Videomitschnitte von den Aufführungen zu machen oder Trailer zu gestalten. Wer darüber hinaus Lust hat, sich technisch zu betätigen, lernt die Experten aus der Ton- und Lichtabteilung des Theaters kennen und darf bei der einen oder anderen Vorstellung auch mal mit hinter den Regelpulten stehen.

Interessierte können sich unter theaterpaedagogik@schauspiel-essen.de anmelden.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Pact Zollverein mit Blicken über den Tellerrand
Pact Zollverein
Pact Zollverein setzt im neuen Programm auf den Austausch mit anderen Institutionen. Gäste aus Belgien übernehmen gleich das ganze Haus.
Vom Gequälten zum Sieger – der US-Soldat aus Borbeck
Stadtgeschichte
Gequält und verjagt, zurückgekehrt als Sieger und später ein geehrter Zeitzeuge: Das Leben von Walter Rohr, Spross einer jüdischen Kaufmannsfamilie.
Essener Mütter kämpfen für das Recht auf Hebammen
Hebammen
Junge Essener Mütter haben den Verein „Mother Hood“ gegründet und wollen Druck machen, damit der Beruf der Geburtshelferin eine Zukunft hat.
Essens Polizeichef will mehr Präsenz auf der Straße
Polizei
Wohnungseinbruch und Sicherheit in der Stadt: Der neue Polizeipräsident Frank Richter spricht über klare Kante, Transparenz und mehr Polizeipräsenz.
Eintrittsfreier Samstag für die Osthaus-Sammlung im Folkwang
Folkwang
Das Museum Folkwang startet den eintrittsfreien Samstag mit Sponsoren-Hilfe in abgespeckter Variante. Und setzt nun auf den „Schneeball-Effekt“.
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Essen
Video
Tempokontrollen
Rüttenscheider Kirschblüte
Bildgalerie
Leserfoto-Voting
Schicke Oldtimer in Essen
Bildgalerie
Techno Classica
article
7161725
Das „Theaterlabor“ hat geöffnet
Das „Theaterlabor“ hat geöffnet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/das-theaterlabor-hat-geoeffnet-id7161725.html
2012-10-04 00:19
Essen