Das aktuelle Wetter Essen 23°C
Gewinnspiel-Finale

Das sind die Gesichter des Ideenparks 2012

24.08.2012 | 13:09 Uhr
Bitte recht witzig: Hunderte Besucher nutzen die Gelegenheit, sich in der Fotobox in der Gläsernen Redaktion ablichten zu lassen.Foto: WNM

Essen.  Bei unseren Online-Votings während der Messe hatten sich zwölf Bilder von Besuchern in unserer Ideenpark-Redaktion für die Endausscheidung qualifiziert. Heute um 12 Uhr endete das Finale. Die "Gesichter des Ideenparks 2012" stehen nun fest.

Die Gesichter des Ideenparks 2012 stehen fest: Nicola Kamen aus Herne, Jana Virnich und Ugur Ekener aus Essen und die junge Duisburgerin Liv Gartke und ihre Freunde Daniel und Sarah - hier hat sich nur Liv auf dem Anmeldezettel eingetragen - gewinnen je einen IPod-Touch in schwarz mit 8 GB Speicherkapazität. Herzlichen Glückwunsch.

Unter den Teilnehmern des mit der Abstimmung verbundenen Gewinnspiels haben wir weitere acht Gewinner ausgelost: Je ein DVD-Player der Marke DK geht an Anja Rotter aus Witten, Wolfgang Bach aus Essen, Gunther Falkenhahn aus Essen, Quinto Gaggi aus Herne und Sabine Heinen aus Bedburg-Hau. Der "Pommesführer Ruhr - die 50 kultigsten Buden" geht an Markus Graf aus Bochum. Das Buch "Die schönsten Biergärten im Revier" hat Michaela Hojka aus Duisburg gewennen, und der Ruhrgebiets-Guides "RuhrKompakt" geht an Johanna Meister aus Winterberg. Alle Bücher sind im Klartext-Verlag erschienen. Der Rechtsweg ist bei diesem Gewinnspiel sowie auch hinsichtlich des Ergebnisses des Finalvotings ausgeschlossen.

Zum Hintergrund: Mehrere tausend Leute besuchten uns an den 13 Ideenpark-Tagen in unserer Gläsernen Redaktion in Halle 2. Hunderte ließen sich fotografieren und nahmen eine Titelseite von WAZ, NRZ, WR oder Westfalenpost mit ihrem Konterfei mit. 287 meldeten ihre Fotos zum Online-Voting an und stellten sich in zwölf Tages-Votings zur Wahl um den Einzug in das Finale. Unter den zwölf Siegerbildern konnten Sie die drei allerbesten bestimmen. 5416 Stimmen wurden in der Finalrunde abgegeben.

Und weil's einfach schön war und - Hand aufs Herz - wir jedem einzelnen Teilnehmer den Sieg gegönnt hätten: Hier finden Sie die Bilder von allen, die mitgemacht haben, geordnet nach den Tagen der Teilnahme. Viel Spaß beim Durchklicken:

Ideenpark-Gesicht - Tag 12
Ideenpark-Gesicht - Tag 11
Ideenpark-Gesicht - Tag 10
Ideenpark-Gesicht - Tag 9
Ideenpark-Gesicht - Tag 8
Ideenpark-Gesicht - Tag 7
Ideenpark-Gesicht - Tag 6
Ideenpark-Gesicht - Tag 5
Ideenpark-Gesicht - Tag 4
Ideenpark-Gesicht - Tag 3
Ideenpark-Gesicht - Tag 2
Ideenpark-Gesicht - Tag 1

   


Kommentare
26.08.2012
10:01
Das Gesicht des Ideenparks wählen und gewinnen
von festusdirk | #1

Wo finde ich besagten Daumen? Vielleicht im Internet Explorer?

1 Antwort
Das Gesicht des Ideenparks wählen und gewinnen
von itta | #1-1

Hallo,gute Frage,den such ich auch !!!

Aus dem Ressort
Schuss in den Bauch - dreieinhalb Jahre Haft für Bandido
Prozess
Seinen Sohn wollte der Bandido rächen, nachdem dieser mit einer Gruppe angetrunkener Velberter in Streit geraten war. Dabei schoss er einem Jugendlichen in den Bauch. Für diese Tat muss der 47-Jährige jetzt dreieinhalb Jahre ins Gefängnis, entschied das Landgericht Essen.
Alle wollen Thilo Mischke im Galileo-Container sehen
Überwachungsexperiment
Das Überwachungsexperiment des Prosieben-Magazins "Galileo" mit dem gläsernen Reporter im Glascontainer auf dem Burgplatz zieht Neugierige jeden Alters an. Und die haben viele Fragen an die öffentliche Person im Glaskasten.
Stadt Essen räumt weiter auf - und schleppt 124 Autos ab
Sturmschäden
Die Stadt Essen zieht nach ihrer Lagebesprechung eine Zwischenbilanz: Inzwischen mussten 124 Autos abgeschleppt werden, um an Bäumen arbeiten zu können. Viele Sportplätze sind wieder geöffnet, Schulhöfe und Spielplätze folgen bis Ferienende, so der Plan.
Essener Politiker schockiert über Eskalation bei Nahost-Demo
Nahost-Demo
Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß ist „schockiert“ über die antisemitischen Vorfälle im Rahmen der Nahost-Demo am vergangenen Freitag. Auch Kommunalpolitiker von SPD und CDU sind erschüttert, während sich die Essener Linke in Selbstkritik übt. Denn: Veranstalter der Demo war die Linksjugend.
Was die Bandidos zum Verbot der Rocker-Symbole sagen
Rocker
Rocker-Symbole sind nun auch in Essen verboten – und die Staatsanwaltschaft rechnet mit einem Präzedenzfall: Ein Sprecher der Bandidos kündigte an, der Motorcycle Club werde rechtliche Schritte prüfen – auch gegen das Symbol-Verbot im Internet, das NRW-Innenminister Ralf Jäger am Dienstag erließ.
Umfrage
Auch sechs Wochen nach dem Sturm sind Stadt, EBE, Feuerwehr und Firmen damit beschäftigt, Unwetterschäden – etwa in den Baumkronen – zu beseitigen. Wie bewerten Sie das Tempo der Aufräumarbeiten in Ihrer Nachbarschaft?

Auch sechs Wochen nach dem Sturm sind Stadt, EBE, Feuerwehr und Firmen damit beschäftigt, Unwetterschäden – etwa in den Baumkronen – zu beseitigen. Wie bewerten Sie das Tempo der Aufräumarbeiten in Ihrer Nachbarschaft?

Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

 
Fotos und Videos
Überwachungs-Experiment
Bildgalerie
Glascontainer
Das sagen die Essener zum gläsernen Reporter
Video
Galileo-Experiment