Das aktuelle Wetter Essen 9°C
Gewinnspiel-Finale

Das sind die Gesichter des Ideenparks 2012

24.08.2012 | 13:09 Uhr
Bitte recht witzig: Hunderte Besucher nutzen die Gelegenheit, sich in der Fotobox in der Gläsernen Redaktion ablichten zu lassen.Foto: WNM

Essen.  Bei unseren Online-Votings während der Messe hatten sich zwölf Bilder von Besuchern in unserer Ideenpark-Redaktion für die Endausscheidung qualifiziert. Heute um 12 Uhr endete das Finale. Die "Gesichter des Ideenparks 2012" stehen nun fest.

Die Gesichter des Ideenparks 2012 stehen fest: Nicola Kamen aus Herne, Jana Virnich und Ugur Ekener aus Essen und die junge Duisburgerin Liv Gartke und ihre Freunde Daniel und Sarah - hier hat sich nur Liv auf dem Anmeldezettel eingetragen - gewinnen je einen IPod-Touch in schwarz mit 8 GB Speicherkapazität. Herzlichen Glückwunsch.

Unter den Teilnehmern des mit der Abstimmung verbundenen Gewinnspiels haben wir weitere acht Gewinner ausgelost: Je ein DVD-Player der Marke DK geht an Anja Rotter aus Witten, Wolfgang Bach aus Essen, Gunther Falkenhahn aus Essen, Quinto Gaggi aus Herne und Sabine Heinen aus Bedburg-Hau. Der "Pommesführer Ruhr - die 50 kultigsten Buden" geht an Markus Graf aus Bochum. Das Buch "Die schönsten Biergärten im Revier" hat Michaela Hojka aus Duisburg gewennen, und der Ruhrgebiets-Guides "RuhrKompakt" geht an Johanna Meister aus Winterberg. Alle Bücher sind im Klartext-Verlag erschienen. Der Rechtsweg ist bei diesem Gewinnspiel sowie auch hinsichtlich des Ergebnisses des Finalvotings ausgeschlossen.

Zum Hintergrund: Mehrere tausend Leute besuchten uns an den 13 Ideenpark-Tagen in unserer Gläsernen Redaktion in Halle 2. Hunderte ließen sich fotografieren und nahmen eine Titelseite von WAZ, NRZ, WR oder Westfalenpost mit ihrem Konterfei mit. 287 meldeten ihre Fotos zum Online-Voting an und stellten sich in zwölf Tages-Votings zur Wahl um den Einzug in das Finale. Unter den zwölf Siegerbildern konnten Sie die drei allerbesten bestimmen. 5416 Stimmen wurden in der Finalrunde abgegeben.

Und weil's einfach schön war und - Hand aufs Herz - wir jedem einzelnen Teilnehmer den Sieg gegönnt hätten: Hier finden Sie die Bilder von allen, die mitgemacht haben, geordnet nach den Tagen der Teilnahme. Viel Spaß beim Durchklicken:

Ideenpark-Gesicht - Tag 12
Ideenpark-Gesicht - Tag 11
Ideenpark-Gesicht - Tag 10
Ideenpark-Gesicht - Tag 9
Ideenpark-Gesicht - Tag 8
Ideenpark-Gesicht - Tag 7
Ideenpark-Gesicht - Tag 6
Ideenpark-Gesicht - Tag 5
Ideenpark-Gesicht - Tag 4
Ideenpark-Gesicht - Tag 3
Ideenpark-Gesicht - Tag 2
Ideenpark-Gesicht - Tag 1

   



Kommentare
26.08.2012
10:01
Das Gesicht des Ideenparks wählen und gewinnen
von festusdirk | #1

Wo finde ich besagten Daumen? Vielleicht im Internet Explorer?

1 Antwort
Das Gesicht des Ideenparks wählen und gewinnen
von itta | #1-1

Hallo,gute Frage,den such ich auch !!!

Aus dem Ressort
Florian Fitz will „Filme machen, in denen es um was geht“
Kino
Schauspieler Florian David Fitz spricht mit Kinogästen in der Lichtburg über das schwierige Thema Sterbehilfe und seinen neuen Film „Hin und weg“. Die Dreharbeiten sind für den 39-Jährigen auch eine „Übung im Loslassen“ gewesen.
Polizei fasst Jugendbande – jüngster Räuber 13 Jahre alt
Jugendkriminalität
Die Essener Polizei hat eine fünfköpfige Jugendbande festgenommen. Das Quintett hatte am Mittwoch zwei Jugendliche im Stadtteil Frillendorf ausgeraubt. Das jüngste Mitglieder der Straßenräuber-Bande ist 13 Jahre alt. Ein Täter wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.
Das Fundament der Sportvereine bröckelt
Ehrenamt
Tausende Essener engagieren sich im sportlichen Ehrenamt. Doch es wird immer schwieriger, Menschen für die Tätigkeiten als Übungsleiter, Trainer oder Vorsitzenden zu begeistern. Die Gründe dafür sind vielfältig, fest steht aber: Ohne Freiwillige geht es auf keinen Fall.
Park-Stress durch Fußball-Fantalk in der 11Freunde-Bar
Parken
Ein Anwohner der Giselastraße in Essen beklagt die Fülle der reservierten Stellflächen für die Sport1-Sendung, die jeden Dienstag aus der Rüttenscheider 11Freunde-Bar ausgestrahlt wird. Dabei hat die Anzahl der Halteverbote abgenommen – und Alternativen gibt es kaum.
Vater stiftet seinen Sohn (7) zum Stehlen in dm-Filiale an
Hauptbahnhof
Ein Vater (30) hat seinen siebenjährigen Sohn zum Stehlen in die dm-Filiale im Essener Hauptbahnhof mitgenommen. Wie die Bundespolizei erklärte, soll der Mann die Sicherungsetiketten entfernt und das Kind dann die Waren eingesteckt haben. Dabei wurden sie jedoch von Zeugen beobachtet.
Umfrage
Zahlreiche Tierschützer, Parteien oder Hilfsorganisationen werben an Infoständen in der Fußgängerzone der Essener Innenstadt. Fühlen Sie sich dadurch gestört?

Zahlreiche Tierschützer, Parteien oder Hilfsorganisationen werben an Infoständen in der Fußgängerzone der Essener Innenstadt. Fühlen Sie sich dadurch gestört?