Das Projekt 25/25/25

Das Projekt 25/25/25 der Kunststiftung Ruhr bringt zum 25-jährigen Bestehen der Stiftung 25 internationale Künstler mit 25 städtischen Museen des Landes zusammen.

Die ausgewählten Künstler wurden gebeten, aus der Begegnung mit der jeweiligen Sammlung ein neues Kunstwerk zu entwickeln, welches das Profil des Museums reflektiert. Dieses „Porträt“ geht in den Besitz des jeweiligen Hauses über. Zusätzlich wird es auf großen Plakatwänden in der Stadt zu sehen sein, um den Blick der Bürger auf das Museum zu lenken.