Chorale Feminale zeigt Programm zum letzten Mal

Stadtwald..  Der kabarettistische Essener Frauenchor Chorale Feminale präsentiert sein aktuelles Programm „Auf halber Strecke – das Glück der 2ten Pubertät“ – zum letzten Mal am Montag, 15. Juni, um 19.30 Uhr im Zelt vor der Stiftsschule, Amselstraße 30.

Wie man dem Alter mit Humor und Elan begegnen kann, zeigt dieses Programm zwischen Kuscheltuch und Rheumadecke. Der Bogen ist weit gespannt von Liebe über Gesundheit und Fitness und zwischendurch klappert es auch mal in den Gelenken.

Alle, die dieses Programm noch nicht gesehen haben oder beim letzten Mal keine Karten mehr bekommen haben, können jetzt die besondere Atmosphäre unter dem Zirkuszeltdach genießen.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Leselust (Frankenstraße 280, 43 06 270), bei Heger Bürobedarf (Stadtwaldplatz 3, 44 17 80), bei Dolce Vita-Cake Design V. Provitina (Frankenstraße 155, 0173-99 26 266). Karten kann man auch E-Mail reservieren: doerte.puls@web.de. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet zehn Euro.