Das aktuelle Wetter Essen 4°C
Kriminalität

Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet

09.10.2012 | 18:40 Uhr
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet

Essen.   Ein 71-Jähriger ist nach einem brutalen Raubüberfall im Essener Stadtteil Altenessen mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Der Täter erbeutete ein Portemonnaie mit 300 Euro.

Zu einem Straßenraub kam es am Montagmorgen auf der Altenessener Straße in Essen. Gegen 9.15 Uhr wurde ein 71 Jahre alter Passant von einem südländisch aussehenden Mann angesprochen, ob er Geld wechseln könne.

Gleichzeitig drückte der Täter den Senioren an die Hauswand und entwendete ihm die Geldbörse mit 300 Euro. Als ein Zeuge ihm zu Hilfe kam, flüchtete der Täter über die Waterloostraße. Das Opfer fiel und verletzte sich am Kopf. Es wurde ins Krankenhaus gebracht.

Täter-Beschreibung: etwa 170 cm, schwarze Haare; bekleidet mit brauner Jacke; Südländer. Hinweise bitte an die Polizei unter 0201 / 82 90.

Kommentare
09.10.2012
19:41
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
von Der.Marlboro.Mann | #1


Neukölln ist (wohl wirklich) überall...

Funktionen
Aus dem Ressort
Chemie-Händler Brenntag will in Essen weiter wachsen
Firmenansiedlung
Der Mülheimer Chemie-Händler Brenntag braucht mehr Platz und sucht schon länger nach einem neuen Unternehmensitz. Die Wahl ist auf Essen gefallen.
Tödlicher Verkehrsunfall – Frau (45) fährt in Gegenverkehr
Unfall
Eine 45-jährige Frau aus Herne ist am Dienstag aus ungeklärter Ursache in Essen in den Gegenverkehr gefahren. Die Frau starb im Krankenhaus.
Essenerin soll Sohn (3) als Menschenopfer auserkoren haben
Prozess
Eine 28-jährige Essenerin soll ihren Sohn als Menschenopfer auserkoren haben. Seit Dienstag muss sie sich vor dem Essener Schwurgericht verantworten.
Als Zeitzeugen im Hörsaal
Seniorenstudium
Auch Senioren studieren an der Uni Duisburg-Essen. Geschichte ist besonders beliebt. Dabei haben sie Krieg, Wiederaufbau und DDR selbst erlebt. Warum...
Sperrungen rund um Neonazi-Demo in Essen und Gelsenkirchen
Demo
Rund um die Neonazi-Demo am 1. Mai in Essen und Gelsenkirchen gibt es Straßensperrungen. Für Bürger hat die Polizei eine Hotline eingerichtet.
Fotos und Videos
article
7180551
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/brutaler-ueberfall-auf-einen-71-jaehrigen-in-altenessen-300-euro-erbeutet-id7180551.html
2012-10-09 18:40
Überfall, Altenessen, Räuber, Dieb, Kriminalität
Essen