Das aktuelle Wetter Essen 3°C
Kriminalität

Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet

09.10.2012 | 18:40 Uhr
Funktionen
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet

Essen.   Ein 71-Jähriger ist nach einem brutalen Raubüberfall im Essener Stadtteil Altenessen mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Der Täter erbeutete ein Portemonnaie mit 300 Euro.

Zu einem Straßenraub kam es am Montagmorgen auf der Altenessener Straße in Essen. Gegen 9.15 Uhr wurde ein 71 Jahre alter Passant von einem südländisch aussehenden Mann angesprochen, ob er Geld wechseln könne.

Gleichzeitig drückte der Täter den Senioren an die Hauswand und entwendete ihm die Geldbörse mit 300 Euro. Als ein Zeuge ihm zu Hilfe kam, flüchtete der Täter über die Waterloostraße. Das Opfer fiel und verletzte sich am Kopf. Es wurde ins Krankenhaus gebracht.

Täter-Beschreibung: etwa 170 cm, schwarze Haare; bekleidet mit brauner Jacke; Südländer. Hinweise bitte an die Polizei unter 0201 / 82 90.

Kommentare
11.10.2012
11:49
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
von DankeJungs | #3-1

Danke... ich war mir gar nicht im klaren, dass Altenessen bis in die Innenstadt hinein geht und wollte gerade schon protestieren.... aber so ist das. Ist ja auch zu einfach, einen eh schon abgeschobenen Stadtteil so mies zu machen und ihm alle Gewaltdelikte der Stadt anzudichten.

10.10.2012
07:53
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

09.10.2012
19:41
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
von Der.Marlboro.Mann | #1


Neukölln ist (wohl wirklich) überall...

Aus dem Ressort
Rüttenscheider Oktoberfest rechtswidrig – Watschn für Stadt
Lärm
Viel zu laut für die Anwohner: Die Genehmigung des Rüttenscheider Oktoberfestes war rechtswidrig. Verwaltungsgericht: Stadt missachtete Regeln.
Müllabfuhr in Essen ärgert sich über Plakatfetzen
Werbeflächen
Nach tagelangen Regenfällen und Sturm: Von Plakatwänden kommt Papier herunter. Die Entsorgungsbetriebe EBE wünschen sich eine Neu-Regelung der...
Blitzer-Panne auf A40 - Über 600 Fahrer zu Unrecht geblitzt
A40-Blitzgewitter
Auf der A40 wurden am Wochenende 604 Autofahrer geblitzt. Anscheinend war keiner zu schnell. Straßen NRW hätte nicht Tempo 120 km/h anzeigen dürfen.
Du darfst Sie zu mir sagen
Gesellschaft
Die Polizei Essen soll die Bürger auf ihrer Facebook-Seite nur noch siezen – und auch in anderen Berufszweigen ist längst nicht mehr so klar, wie man...
Macht Bier Bauch? Nelson Müller hat viele Sorten getestet
Lebensmittel
Des Deutschen liebstes Kind, nach Reinheitsgebot gebraut: das Bier. Der Essener Sterne-Koch Nelson Müller hat es im ZDF nach fünf Kategorien getestet.
Fotos und Videos
article
7180551
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
Brutaler Überfall auf einen 71-Jährigen in Altenessen - 300 Euro erbeutet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/brutaler-ueberfall-auf-einen-71-jaehrigen-in-altenessen-300-euro-erbeutet-id7180551.html
2012-10-09 18:40
Überfall, Altenessen, Räuber, Dieb, Kriminalität
Essen