Das aktuelle Wetter Essen 35°C
Protest

Bordell-Pläne für Betrieb in Bergeborbeck in Essen sind derzeit vom Tisch

20.07.2012 | 18:22 Uhr
Bordell-Pläne für Betrieb in Bergeborbeck in Essen sind derzeit vom Tisch
Anwohner demonstrierten am Schacht Neu-Cöln gegen die dort geplante Ansiedlung eines Bordellbetriebs.Foto: Sebastian Konopka

Essen.   Pläne für den Bordell-Betrieb in Bergeborbeck sind zurzeit wegen formaler Fehler vom Tisch. Die Anwohner können aufatmen, der Antragsteller jedoch auch nachbessern.

Zum Bauantrag für einen neuen Bordellbetrieb in Bergeborbeck, den die Stadt jetzt geprüft hat, meldet sie erste Ergebnisse: „Der Bauantrag war nicht vollständig und geht daher zurück an den Antragsteller“, sagt Stadt-Sprecherin Jeanette Kern. Das heißt für die Stadt gleichzeitig: „Es liegt kein Antrag mehr vor.“

Nachbesserung möglich

Die Nachbarn, die an Schacht Neu-Cöln in den vergangenen Wochen Sturm gegen die Pläne gelaufen sind , können zwar aufatmen. Eine endgültige Entwarnung ist das indes nicht. Denn der Antragsteller hat die Möglichkeit nachzubessern, erklärt Jeanette Kern. So wie er eingegangen sei, sei er unprüfbar gewesen. Er habe formal nicht gestimmt.

So waren etwa bei den Rettungswegen die Maße für die Breite nicht angegeben. Es gab keine Angaben zu Stellplätzen, so dass nicht klar geworden sei, wo die Fahrzeuge abgestellt werden sollten. Die Frage der Fluchtfenster sei nicht geklärt gewesen, nennt die Sprecherin einige der formalen Fehler. Eine Frist für die Nachbesserung bestehe für den Antragsteller nicht. Er könne ihn jederzeit wieder einreichen.

Dominika Sagan

Kommentare
05.10.2012
19:51
Bordell-Pläne für Betrieb in Bergeborbeck in Essen sind derzeit vom Tisch
von Juliusfritz | #8

Ach was unsere Politiker immer für Probleme haben.
Seitdem Mitarbeiter von Versicherungen per Jet ins Bordell geflogen werden, kann man den...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei fahndet nach Falschgeld-Betrüger aus Tankstelle
Fahndung
Die Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der an einer Tankstelle in Essen-Bochold mit Falschgeld bezahlen wollte.
Bitumen im Gleisbett geschmolzen - Ersatzbusse auf U11-Linie
Hitze
Durch die Hitze ist im Gleisbett der Straßenbahn in Essen Bitumen geschmolzen. Die Reinigungsarbeiten dauern laut Evag das ganze Wochenende.
Bitumen im Gleisbett in Essen geschmolzen
Bildgalerie
Hitze
In Essen sind am Donnerstag Bitumenstreifen im Gleisbett der Straßenbahn geschmolzen.
Tagesbruch entdeckt - Überruhrstraße für vier Wochen dicht
Verkehr
An der Überruhrstraße in Essen ist ein Tagesbruch entdeckt worden. Die Straße muss saniert werden und ist ab Samstag für vier Wochen gesperrt.
Ista zieht auf die ehemalige Festwiese
Ablese-Dienst
Der Projektentwickler Kölbl Kruse hat einen Mieter für seinen „Silberkuhlsturm“ in Rüttenscheid gefunden. Der Ablese-Dienstleister Ista zieht Ende...
Fotos und Videos
WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Leser im Domschatz
Staus auf A40-Umleitungen
Bildgalerie
A40-Sperrung
Lagerhalle in Essen abgebrannt
Bildgalerie
Großbrand
Schichtkohl
Bildgalerie
Das isst der Pott (10)
article
6901227
Bordell-Pläne für Betrieb in Bergeborbeck in Essen sind derzeit vom Tisch
Bordell-Pläne für Betrieb in Bergeborbeck in Essen sind derzeit vom Tisch
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/bordell-plaene-fuer-betrieb-in-bergeborbeck-in-essen-sind-derzeit-vom-tisch-id6901227.html
2012-07-20 18:22
Essen, Bergeborbeck, Bordell, Puff, Prostitution, Protest, Anwohner,Nachbarn, Pläne, Rettungswege, Unterschriften, Rotlichtviertel, Erotik, Gewerbegebiet, Jeanette Kern,
Essen