Borbecker Badminton-Team gewinnt Abstiegsduell

Borbeck..  Die erste Mannschaft des BC Rot-Weiß Borbeck ist für ihre Fairness belohnt worden: Im Badminton-Kellerduell beim Tabellenvorletzten TSC Münster fuhr sie einen 6:2-Sieg ein und machte damit einen Schritt in Richtung Landesliga-Klassenerhalt. Auf Wunsch der Gastgeber hatte der Sechste aus Essen das Spiel verlegt, aber auch in der Nachholpartie waren die Münsteraner aufgrund von Personalproblemen benachteiligt. Weil sie nur mit einer Spielerin antreten konnten und das Damendoppel somit kampflos abgeben mussten, lagen die Rot-Weißen bereits vor dem ersten Ballwechsel mit 1:0 in Führung. Matchwinner in Münster waren RWB-Spitzenspieler Sumedha Dharmasena und Duc Hoa Tran, die das erste Herrendoppel sowie ihre Einzel an Position eins und drei gewannen und keinen Satz abgaben. Die Borbecker liegen nun vier Spieltage vor dem Saisonende mit fünf Punkten Vorsprung vor dem TSC Münster auf einem Nicht-Abstiegsplatz.