Blockflöten-Star in der Philharmonie

Er spielt sie nicht nur, er lebt die Flöte. Maurice Steger hat mit führenden Alte-Musik-Ensembles zusammengearbeitet, er hat Blockflötenkonzerte aller namhaften Barock-Komponisten aufgeführt und auf Tonträgern festgehalten. Am Samstag, 24. Januar, um 20 Uhr kommt einer der besten Flötisten unserer Zeit in die Philharmonie Essen, der sich längst ein Image als Popstar unter den Klassikern erarbeitet hat. In der Reihe „Alte Musik bei Kerzenschein“ präsentiert er gemeinsam mit der Akademie für Alte Musik Berlin viel versprechende Barock-Raritäten von Francesco Maria Veracini, Matthäus Nikolaus Stulick, Johann David Heinichen, Johann Adolf Hasse, Johann Georg Pisendel, Johann Friedrich Fasch, Wilhelm Friedemann Bach und Antonio Vivaldi.