Brand im Realmarkt löst Großeinsatz aus

Nach einem Kurzschluss wurde der Real-Markt in Altendorf geräumt. Foto: H.W. Rieck
Nach einem Kurzschluss wurde der Real-Markt in Altendorf geräumt. Foto: H.W. Rieck
Foto: WAZ FotoPool

Essen-Altendorf.. Ein Schmorbrand in einem Schaltschrank des Real-Supermarktes in Altendorf hat am Freitagmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Der Rauch zog bis in die Verkaufsräume, die evakuiert werden mussten.

Großeinsatz in Altendorf: Ein Schmorbrand im Kabelschrank des Real-Marktes an der Husmannshofstraße rief am Freitagmittag drei Löschzüge der Feuerwehr auf den Plan. Der Rauch zog über die Zwischendecke bis in die Verkaufsräume, die schließlich evakuiert wurden mussten. Verletzt wurde niemand. Bis in den Nachmittag hinein waren die Einsatzkräfte mit umfangreichen Lüftungsarbeiten beschäftigt. Rund 60 Feuerwehrleute waren zeitweise vor Ort. „Dieses Prozedere ist üblich, wenn wir die Gefahrenlage zunächst nicht einschätzen können“, sagte Feuerwehrleiter Ulrich Bogdahn. Da die Sprinkleranlage ausgelöst wurde, entstand hoher Sachschaden. Die Ursache für den Schwelbrand ist noch unklar.