Blitzmarathon in Essen mit einem Ausreißer: 31 km/h zu schnell

Achter Blitzmarathon in Essen: Die Fahrer waren verhalten unterwegs, melde die Polizei als Zwischenbilanz.
Achter Blitzmarathon in Essen: Die Fahrer waren verhalten unterwegs, melde die Polizei als Zwischenbilanz.
Foto: Essen
Was wir bereits wissen
Einen ruhigen Blitzmarathon, verhaltene Fahrer und einen Ausreißer mit 81 Stundenkilometern statt 50 meldet die Polizei in Essen als Zwischenbilanz.

Essen.. Der achte Blitzmarathon verlief laut Polizei bis zum frühen Donnerstagabend ruhig: „Die Fahrer waren sehr verhalten unterwegs“, zog Polizeisprecher Peter Elke eine Zwischenbilanz.

Bis Mitternacht kontrollierte die Polizei im Essener Stadtgebiet an 22 Stellen das Tempo. Bis zum Nachmittag gab es einen Ausreißer: Ein Fahrer hatte 81 km/h bei erlaubten 50 auf dem Tacho. Die Polizei stellte auch fest, dass fast jeder die Aktion kennt und sich vor allem über sich selbst ärgert, wenn er dennoch geblitzt wird. (sag)