22-Jähriger in Altendorf mit Teppichmesser verletzt

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
In Altendorf ist am Ostersonntag ein 22-Jähriger mit einem Teppichmesser schwer verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Essen-Altendorf.. Noch völlig unklar sind die Umstände eines eskalierten Streits am Ostersonntag in Altendorf. Ein 22-jähriger Mann war am Abend in der Haus-Berge-Straße mit einem Teppichmesser angegriffen worden. Der Mann wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen. Worum es bei dem Streit ging, ist noch nicht bekannt. Die Essener Staatsanwaltschaft hat nach Angaben der Polizei, die sich nicht weiter zu dem Vorfall äußern wollte, die Ermittlungen aufgenommen.