22-Jährige stürzt und verletzt sich schwer

Essen. Bei einem Unfall auf der Fulerumer Straße wurde eine 22-jährige Motorradfahrerin am Mittwochabend schwer verletzt. Ein Autofahrer hatte die 22-Jährige beim Anfahren übersehen und stieß gegen ihr Motorrad.

Zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Motorradfahrerin auf der Humboldtstraße wurde die Polizei am Mittwochabend, 11. November, gegen 18.20 Uhr gerufen.

Ein 50-jähriger Opelfahrer war in Richtung Haarzopf unterwegs und musste in Höhe der Beekmannstraße an einem Stoppschild anhalten. Eine Motorradfahrerin (22) fuhr auf der Fulerumer Straße und wollte über die Humboldtstraße ebenfalls in Richtung Haarzopf weiter. Nach eigener Schilderung übersah der Opelfahrer beim Anfahren die junge Frau und stieß gegen ihr Motorrad. Dadurch stürzte sie zu Boden und verletzte sich schwer.

Mit einem Rettungswagen kam sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat 22 hat die Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.