Biker kommt verletzt nach Hause und kann sich nicht erinnern

Die Polizei Essen sucht Zeugen eines möglichen Motorrad-Unfalls.
Die Polizei Essen sucht Zeugen eines möglichen Motorrad-Unfalls.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Motorradfahrer ist am Neujahrstag mit Verletzungen nach Hause gekommen – er kann sich jedoch an nichts erinnern. Die Polizei Essen sucht Zeugen.

Essen.. Die Polizei Essen sucht Zeugen eines möglichen Unfalls, der sich am 1. Januar ereignet haben könnte. Der Fall klingt mysteriös: Ein 52-jähriger Motorradfahrer kam am Neujahrstag von einer Ausfahrt mit Verletzungen zurück, der Mann kann sich laut Polizei jedoch an nichts erinnern.

Laut Polizei verließ der 52-Jährige gegen 15 Uhr sein Zuhause in Kettwig und fuhr zu einem Gastro-Betrieb am Baldeneysee, um dort Kaffee zu trinken. Gegen 17 Uhr kehrte der Mann verletzt nach Hause zurück.

Die Verletzungen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Das Verkehrskommissariat 2 hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die am Neujahrstag einen Sturz eines Zweiradfahrers beobachtet oder ihm möglicherweise sogar geholfen haben.

Hinweise nimmt die Polizei Essen unter der Telefonnummer 0201-8290 entgegen.