Bfz Essen öffnet heute seine Türen

Die Weiterbildungseinrichtung „Bfz Essen“ feiert am morgigen Dienstag einen Tag der Offenen Tür. Angesprochen sind alle Bürger, die sich weiterqualifizieren oder die Branche wechseln wollen. Die „Bfz Essen“ öffnet zwischen zehn und 13 Uhr und präsentiert ihre Arbeit und ihre Angebote. Durch einen Hausrundgang mit Blick in verschiedene Schulungsräume und Werkstätten erhalten Besucher einen anschaulichen Eindruck vom Leistungsspektrum und der Arbeitsweise des Essener Bildungsanbieters.

In den Fachbereichen informieren Ausbildungsverantwortliche umfassend über Berufsbilder, Ausbildungsinhalte, Vermittlungsperspektiven oder Zugangsvoraussetzungen. Bei Bedarf können weitergehende Fragestellungen auch in einem individuellen Fachgespräch erörtert werden.

Die Mitarbeiterinnen des Kunden-Centers stehen für weiterführende Fragen, zum Beispiel zum Anmeldeverfahren oder über Fördermöglichkeiten vor dem abschließenden Kennenlernen des Mensabetriebs zur Verfügung.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Empfang, Karolinger Str. 93 an der Stadtteilgrenze Nordviertel/Altenessen. Die „Bfz Essen“ ist Teil des „Bildungsparks“.