Das aktuelle Wetter Essen 2°C
Unfall-Serie

Betrunkene Autofahrerin (48) knallt mit Polo in Pick-Up in Essen

07.01.2013 | 14:24 Uhr
Betrunkene Autofahrerin (48) knallt mit Polo in Pick-Up in Essen
Foto: Andreas Bartel

Essen.   Eine stark betrunkene 48-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in Essen mit ihrem Polo in einem Pick-Up geknallt und hat den 2,3 Tonnen schweren Wagen durch den Aufprall noch auf einen Opel Corsa geschoben. Die Kinder (11 und 14) der Unfall-Fahrerin waren zum Unfall-Zeitpunkt allein zu Hause.

Eine stark alkoholisierte Frau (48) ist in der Nacht auf Montag mit ihrem VW Polo auf der Backwinkelstraße mit zwei parkenden Autos kollidiert. Gegen 0.15 Uhr war die Essenerin nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Nahezu ungebremst prallte ihr Volkswagen gegen das Heck eines parkenden Pick-Ups und schob den 2,3 Tonnen schweren Wagen mehrere Meter nach vorne, bis er mit dem davorstehenden Opel Corsa zusammenstieß und den durch die Wucht des Aufpralls ebenfalls versetzte.

Die Polizei ließ der 48-Jährigen eine Blutprobe entnehmen. Ihren Führerschein und den Polo stellten die Beamten sicher. Die zwei Kinder der Frau (11 und 14) befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls alleine zu Hause. Sie wurden mit dem Einverständnis der Mutter von der Polizei bei Nachbarn untergebracht.



Kommentare
08.01.2013
07:49
Betrunkene Autofahrerin (48) knallt mit Polo in Pick-Up in Essen
von mar.go | #3

Da kann man nur sagen, zum Glück waren die Kinder allein zu Hause und nicht mit im Auto.

08.01.2013
01:23
Betrunkene Autofahrerin (48) knallt mit Polo in Pick-Up in Essen
von boehmann | #2

Pick up the Polo 1.4 Turbo CH

07.01.2013
16:20
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Unsicherheit und Angst bei den Burger-King-Mitarbeitern
Burger King
Nach der Schließung der von Yi-Ko betriebenen Burger-King-Filialen herrscht bei den Mitarbeitern in Essen Unsicherheit, Sorge und Angst. Keiner weiß, wie es weiter geht. Von der Geschäftsführung gebe es keine Informationen. Die Gewerkschaft hält eine Insolvenz für die beste Lösung.
Polizei ermittelt nach Quecksilberfund auf Friedhof in Essen
Quecksilber
Wurde es entsorgt? Hat es jemand verloren? Nach einem ungewöhlichen Fund eines Umweltgifts ermittelt jetzt die Polizei auf dem Friedhof im Essener Stadtteil Kray. Städtische Mitarbeiter hatten dort Quecksilber entdeckt.
Feuchter Boden in einem Essener Klassenzimmer sackte weg
Schimmel-Verdacht
Eltern der Grundschule an der Rahmstraße fühlen sich allein gelassen: Nach dem Pfingst-Sturm habe es im Pavillon nach Schimmel gerochen, die Stadt sei informiert worden - doch passiert sei fast nichts. Jetzt ist in einem Klassenzimmer der feuchte Boden weggebrochen.
Keine Leerung wegen Sturmfolgen - Mülleimer locken Ratten an
Ratten
Das Forstamt ist in Essen immer noch mit der Beseitigung der Sturmschäden beschäftigt - andere Aufgaben stehen hinten an. Das hat Folgen: In Essen-Bredeney sind seit Ende September die Mülleimer an einem Spazierweg nicht geleert worden - der Abfall stinkt und lockt Ratten an. Das sorgt für Ärger.
Veggie-Day mit Morrissey in Essen
Pop
Kommentarloser Konzertabbruch bei der Zugabe im Essener Colosseum – einige Fans hatten bei „Every Day is Like Sunday“ die Bühne gestürmt. Der Meister missioniert in Sachen fleischloses Essen mit schockierenden Filmaufnahmen aus Tierfabriken und schüttelt gern die Hände seiner Jünger.
Umfrage
Wie beurteilen Sie den Zustand der Essener Schulgebäude? Geben Sie den Schulgebäuden eine Schulnote von sehr gut bis ungenügend.

Wie beurteilen Sie den Zustand der Essener Schulgebäude? Geben Sie den Schulgebäuden eine Schulnote von sehr gut bis ungenügend.

 
Fotos und Videos