Das aktuelle Wetter Essen 23°C
WAZ öffnet Pforten

Besuch bei der ebe

Zur Zoomansicht 22.07.2012 | 19:44 Uhr
WAZ-Leser besichtigen die ebe.
WAZ-Leser besichtigen die ebe.Foto: WAZ FotoPool

Ein Dutzend Leser besucht im Rahmen der Aktion "WAZ öffnet" Pforten die ebe.

Ein Dutzend Leser besucht im Rahmen der Aktion "WAZ öffnet" Pforten den zentralen Betriebshof der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH. Zu sehen gab es die Werkstätten, Lager und alles andere an der Pferdebahnstrasse. Fotos von Sebastian Konopka.

Fotograf WAZ Lokalredaktion Gelsenkirchen-Buer

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Alles für den Rock'n'Roller
Bildgalerie
Rockabilly
Türkische Präsidentschaftwahl
Bildgalerie
Wahlen
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Essens tiefster Punkt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Ein Besuch im Stadion
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
The Last of Us Remastered
Bildgalerie
Action
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
WAZ-Mobil in Ellinghorst
Bildgalerie
Stadtteilserie...
Facebook
Kommentare
Umfrage
Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

Der Initiativkreis der Religionen in Essen hat am Donnerstag eine öffentliche Erklärung gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit unterzeichnet. Wie beurteilen Sie das?

 
Aus dem Ressort
Bitterer Streit um Neubau im Essener Justizviertel
Stadtentwicklung
Der Arbeitskreis Essen 2030 übt scharfe Kritik an der Gestaltung des neuen Saaltraktes an der Kortumstraße. und hat eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes gestellt.
Essener verschicken das Lebensgefühl Rockabilly in die Welt
Szene
Stephan und Silke Stadie, die an der Theklastraße in Essen-Rüttenscheid den Laden „Red, Hot and Blue“ betreiben, führen gleichzeitig einen der weltweit größten Versandhandel für die Szene. Seit 2007 haben sie ein eigenes Label, das mittlerweile auch in Japan und Mexiko getragen wird.
Dauerstau am Stadion Essen bleibt ein Dauerbrenner
Verkehr
Rot-Weiss Essen startet am Freitag in die neue Saison: RWE spielt zwar nur in der vierten Liga, doch der Traditionsverein bleibt ein Zuschauermagnet. Das Verkehrskonzept war und ist dem Andrang nicht gewachsen. Die Stadt und die Polizei doktern an den Symptomen.
SEPA-Umstellung verpasst? Ab Montag kommt es zu Problemen
SEPA-Frist
Mit diesem Freitag endet die Frist für Firmen und Vereine, ihre Bankgeschäfte auf das europaweit einheitliche SEPA-Verfahren mit "IBAN" und "BIC" umzustellen. Noch immer gibt es Firmen und Vereine, die das versäumt haben. Sie werden ab Montag bei Geldtransaktionen Schwierigkeiten bekommen.
Im Rausch auf den Sattel - das kann den Führerschein kosten
Verkehr
In diesem Jahr verunglückten bisher sechs angetrunkene Radfahrer in Essen. Die Polizei, die Verkehrswacht und der ADFC warnen: Schon geringe Mengen Alkohol können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Dann droht Führerscheinentzug