Das aktuelle Wetter Essen 14°C
Deutsche Bahn

Bergbauschäden bremsen Bahn

26.11.2013 | 12:27 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Ein Querschnitt von  Bahnanlage und Erdreich westlich des Essener Hauptbahnhofs. Die aktualisierte Grafik zeigt den Stand der Bauarbeiten am 5./6. Dezember 2013. Grafik: Helge Hoffmann
Ein Querschnitt von Bahnanlage und Erdreich westlich des Essener Hauptbahnhofs. Die aktualisierte Grafik zeigt den Stand der Bauarbeiten am 5./6. Dezember 2013. Grafik: Helge Hoffmann

Essen.  Ein alter Bergstollen bremst die Bahn aus. Er wurde am Mittwoch unweit des Essener Hauptbahnhofs entdeckt.

Zu massiven Verspätungen und Zugausfällen kommt es seit Mittwoch (20. November) und bis mindestens Ende Dezember 2013 rund um Essen im Ruhrgebiet. Der Grund ist ein alter Stollen mit unbekannten Hohlräumen, der unter der Bahntrasse zwischen dem Essener Hauptbahnhof und der Haltestelle Essen-West verläuft. Züge und S-Bahnen können in dem Bereich nur im Schritttempo fahren. Der Fernverkehr wird umgeleitet. Bilder der Erkundungsbohrungen an der Bahntrasse.

Pirkko Gohlke, Philipp Wahl

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Zeitreise mit den Beatles
Bildgalerie
Grugahalle
Hundeschwimmen im Grugabad
Bildgalerie
Hundeschwimmen
Schlagerfreunde feiern bunt
Bildgalerie
Schlager
Kinder feiern sich
Bildgalerie
Weltkindertag
Populärste Fotostrecken
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Berühmte Youtuber
Bildgalerie
Erfolgreich im Netz


Funktionen
gallery
8688865
Bergbauschäden bremsen Bahn
Bergbauschäden bremsen Bahn
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/bergschaeden-bremsen-bahn-id8688865.html
2013-11-26 12:27
Essen, Deutsche Bahn, Bergbauschaden, Bergschaden, Zug
Essen