Beim Drachenboot-Festival auf dem Baldeneysee im WAZ-Boot mitfahren

Spaß im Boot: Die Drachenbootregatta auf dem Baldeneysee.
Spaß im Boot: Die Drachenbootregatta auf dem Baldeneysee.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Zum zwölften Mal steht Mitte Juni die bunte Rennveranstaltung auf dem Baldeneysee an. Sie können im WAZ-Boot mitfahren.

Essen.. „Gib’ Gas, ich will Spaß“, sang in den 1980er-Jahren Markus, ein Künstler der Neuen Deutschen Welle. Die Liedzeile – und die Welle – passen zum Drachenboot-Festival 2015, das vom 19. bis zum 23. Juni auf dem Baldeneysee ansteht: Fünf Tage lang heißt es sportlicher Ruder-Gaudi mit dutzenden Teams aus Essener Vereinen, Firmen, Schulen und Institutionen, die gegeneinander antreten. „Es wird wieder richtig was los sein auf dem See“, ist Organisator Joachim Menzel sicher.

Zum inzwischen zwölften Mal findet die launige Paddelveranstaltung mit jeweils mehr als 1000 Teilnehmern pro Tag auf dem Baldeneysee statt. Freitag ist Tag der Integration: je zur Hälfte sind die Boote mit Menschen mit und ohne Behinderung besetzt. Samstag und Sonntag treten Freizeitmannschaften an.

Plätze im WAZ-Boot werden verlost

Und am Sonntag, 21. Juni, können auch Sie dabeisein: Wir verlosen alle Plätze im WAZ-Boot. Wir suchen 26 Paddler, die Lust auf das See-Erlebnis haben. Damit Sie nicht allein kommen müssen, können sich auch Zweierteams melden. Also, Vater und Sohn, Mutter und Tochter, Oma und Enkel, die zwei besten Freunde oder Freundinnen usw. Einzelbewerbungen sind auch möglich. Die Voraussetzungen sind denkbar einfach: Sie müssen volljährig sein und schwimmen können. Außerdem müssen wir beim Losen berücksichtigen, dass in einem Drachenboot mindestens sechs Frauen sitzen. Wichtig für alle Teilnehmer: Ein Pflicht-Trainingstermin ist am Mittwoch, 3. Juni, um 19 Uhr beim TV Kupferdreh an der Kampmannbrücke am Baldeneysee vorgesehen.

Wer bei der Auslosung kein Glück hat und trotzdem teilnehmen möchte, kann sich auch mit einer eigenen Mannschaft anmelden. Weitere Informationen dazu unter: www.drachenboot-essen.de.

Mit einem Qualifikationsrennen und drei weiteren Zeitrennen stehen für die Teilnehmer am 21. Juni gleich mehrere Einsätze an. Ganz bewusst ohne strengen Wettkampfgedanken. Der Sport und das bunte Miteinander stehen einmal mehr im Vordergrund. Die Organisatoren des Drachenboot-Rennens achten auf Kostüme, gute Laune und faires Verhalten und verleihen einen Preis.

Wenn Sie zum WAZ-Team gehören möchten, schicken Sie bis Montag, 18. Mai, eine E-Mail mit Adresse, Telefonnummer und Alter an gewinnen.essen@waz.de