Das aktuelle Wetter Essen 6°C

Neueröffnung

Bei Primark in Essen bleiben die Türen vorerst zu

28.11.2011 | 18:09 Uhr

Kurzfristig sagte die irische Textil-Billig-Kette Primark die für Montag geplante Neueröffnung ihrer Essener Filiale ab. Grund: Technische Schwierigkeiten. Rauchmelder und Sprachalarmierungssystem funktionieren nicht wie gefordert und auch die Brandmeldeanlage tut’s nicht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst waren am Dienstag in Essen zum Beispiel Evag, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betroffen. Verdi und Beamtenbund fordern sechs Prozent mehr Geld für zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Haben Sie Verständnis für den Warnstreik?

Vom Warnstreik im öffentlichen Dienst waren am Dienstag in Essen zum Beispiel Evag, Müllabfuhr und Kindertagesstätten betroffen. Verdi und Beamtenbund fordern sechs Prozent mehr Geld für zwei Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen. Haben Sie Verständnis für den Warnstreik?

 
Fotos und Videos
Messe Essen – ein Blick zurück
Bildgalerie
Messe Essen
RWE gewinnt 3:2
Bildgalerie
Regionalliga
BMW prallt gegen Straßenbaum
Bildgalerie
Verkehrsunfall
article
6116613
Bei Primark in Essen bleiben die Türen vorerst zu
Bei Primark in Essen bleiben die Türen vorerst zu
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/bei-primark-in-essen-bleiben-die-tueren-vorerst-zu-id6116613.html
2011-11-28 18:09
Primark,Einzelhandel,Shopping,Innenstadt,Bauabnahme,Panne
Essen