Begleitmesse zur Reifen bleibt bis 2020

Hoffnungsvolles Signal für die Zukunft der Messe „Reifen“ in Essen. Der Vertrag über die Rubber Tec Europe ist jetzt bis einschließlich 2020 verlängert worden. Die Rubber Tec ist die Fachmesse zur Vorstufe der Reifenproduktion und findet seit 2014 parallel zur Reifen-Messe alle zwei Jahre statt. Die nächste „Reifen“ findet in Essen im Mai 2016 statt.

Wie es mit der Weltleitmesse Reifen danach weiter geht, ist noch ungewiss. Der Bundesverband des Reifenhandels und Vulkaniseur-Handwerks wird als ideeller Träger der Reifen 2018 nach Köln abwandern. Unabhängig davon will die Messe Essen, bei der die Namenrechte liegen, die Reifen auch über 2016 in Essen stattfinden lassen. Unklar ist jedoch, wie viele Aussteller dem Standort Essen treu bleiben werden. Essens Messechef Oliver P. Kuhrt hatte kürzlich in einem Interview betont, dass er davon ausgeht, dass sich viele Aussteller erst nach der Veranstaltung im kommenden Jahr entscheiden werden, wo sie künftig ausstellen wollen. Als strategischen Schritt hatte die Messe Essen bereits eine Partnerschaft mit der „Automechanika“ in Frankfurt/Main geschlossen. Indem nun auch der Vertrag zur Rubber Tec mit dem chinesischen Partner CURC verlängert wurde, sieht sich die Messe nun einen Schritt weiter: Zwei Drittel der Aussteller der Reifen würden die Rubber Tec als sinnvolle Ergänzung zur Reifen sehen.