Basketballer verlieren das Topspiel

Frintrop..  Die U18-Basketballer der DJK Adler Union Frintrop mussten in der Jugendregionalliga im Topspiel ihre dritte Saisonniederlage hinnehmen. Der Spitzenreiter SVD 49 Dortmund erwies sich für die erfolgsverwöhnten Frintroper als zu stark. Die Adler-Unionisten zogen in Dortmund mit 53:73 den Kürzeren, bleiben aber Tabellendritter.

Am Sonntag, 22. Februar, treten die Frintroper um 14 Uhr in der heimischen Sporthalle der Gesamtschule Bockmühle gegen den FkB Emmerich an.

ETB kann DJK Adler nicht stoppen

Die U14-Basketballer der DJK Adler Union Frintrop haben sich in der Jugendoberliga auch von der Reserve des ETB Schwarz-Weiß Essen nicht stoppen lassen. Die Schützlinge von Trainerin Patricia Breu kehrten mit einem 69:32-Auswärtssieg aus der Sporthalle des Helmholz-Gymnasiums nach Frintrop zurück. Damit kletterten die Frintroper auf den dritten Tabellenplatz.

Am Sonntag, 22. Februar, empfangen die Adler-Unionisten jetzt die TG Neuss. Anwurf gegen den Tabellenzehnten ist um 12 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule Bockmühle.