Bannerpokal wird zum 103. Mal ausgespielt

Borbeck..  Die erste Runde des 103. Borbecker Bannerpokals beginnt am kommenden Montag, 6. Juli. Gastgeber der ersten Runde des Traditionsturniers ist der SC Frintrop. Am Montag treten auf der Sportanlage am Schemmannsfeld um 19 Uhr der Titelverteidiger Vogelheimer SV gegen die DJK Adler Union Frintrop und die SG Schönebeck gegen RuWa Dellwig an.

Am Dienstag, 7. Juli, 19 Uhr, treffen die DJK Dellwig und TuS 84/10 sowie Ballfreunde Bergeborbeck und der SC Frintrop aufeinander.

Am Mittwoch, 8. Juli, 19 Uhr, kommt es zur Begegnung zwischen der SV Borbeck und der DJK Wacker Bergeborbeck. Die Viertelfinalspiele werden am Mittwoch, 8. Juli, 19 Uhr, und Donnerstag, 9. Juli, um 18 und 19 Uhr, angepfiffen.

Die Halbfinalpartien finden am Freitag, 10. Juli, um 19 Uhr, statt. Endspieltag ist am Samstag, 11. Juli. Um 12 Uhr beginnt das Spiel um den dritten Platz. Im Anschluss an das Einlagespiel der Traditionsmannschaft von Rot-Weiß Oberhausen und der Alte-Herren-Spielgemeinschaft des SC Frintrop und von TuRa 86 um 14 Uhr läuft dann ab 16 Uhr das Turnierfinale um den diesjährigen Banner-Cup-Titel.