Das aktuelle Wetter Essen 10°C
ÖPNV

Bahnhof Rüttenscheider Stern wird renoviert - Ausgänge gesperrt

14.11.2012 | 15:11 Uhr
Funktionen
Bahnhof Rüttenscheider Stern wird renoviert - Ausgänge gesperrt
Bis Anfang Dezember werden zwei Ausgänge am Rüttenscheider Stern gesperrt.Foto: Remo Bodo Tietz

Essen.  Der U-Bahnhof Rüttenscheider Stern wird zur Baustelle: Die Evag erneuert auf der ersten Ebene und an den Abgängen zu den Bahnsteigen die Fliesen. Bis Anfang Dezember werden die Ausgänge Klarastraße/Genobank und Zweigertstraße/Optik Elsweiler gesperrt. Betroffen sind die Linien 107, 101 und U11.

Die EVAG erneuert auf der ersten Ebene am U-Bahnhof Rüttenscheid und an den Abgängen zu den Bahnsteigen die Fliesen. Durch Frostschäden waren vor einiger Zeit die ersten Kacheln heruntergefallen. Um die Sicherheit der Fahrgäste zu wahren, wurden daraufhin alle Fliesen komplett entfernt.

Bis Ende des Jahres werden die Verschönerungsarbeiten am Rüttenscheider Stern beendet sein. Bereits abgeschlossen ist die oberirdische Aufwertung am U-Bahn-Zugang neben dem Neubau Rü62 . Dort wurden ein neues Geländer und eine neue Verkleidung angebracht. Insgesamt investiert die EVAG 180.000 Euro.

Aufgrund der Sanierungsarbeiten werden Ausgang A (Klarastraße, Genobank) und Ausgang C (Zweigertstraße, Optik Elsweiler) bis Anfang Dezember gesperrt. Betroffen sind die Linien 107, 101 und U11.

Kommentare
14.11.2012
23:17
Bahnhof Rüttenscheider Stern wird renoviert - Ausgänge gesperrt
von 1980yann | #1

Auch spannend:
http://www.evag.de/aktuelles/meldung/artikel/bahnhof-ruettenscheider-stern-wird-renoviert.html
COPY & PASTE

Aus dem Ressort
Ende des Cafés Overbeck auch für Auswärtige ein Schlag
Café Overbeck
Viele Gäste, die von auswärts kommen, wissen nichts vom Ende des Essener Traditionscafés. Am Samstag, 27. Dezember, öffnet Overbeck letztmalig.
Stadtwerke wollen Häuser an Baumstraße wieder verkaufen
Stadtentwicklung
Erst kauften die Stadtwerke Immobilien an der Baumstraße in Essen, nun will die Stadttochter das Eigentum wieder los werden.
Regionalverband bündelt alle Tochtergesellschaften in Essen
RVR
Der Regionalverband Ruhr kauft eine Immobilie in der Kronprinzenstraße in Essen und bündelt alle Tochtergesellschaften am Standort Essen.
Essenerin (32) verbrüht Oberkörper und Arme ihres Partners
Prozess
Die V. Strafkammer am Landgericht Essen hat eine 32 Jahre alte Angeklagte zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Sie hatte ihren Partner verbrüht.
Warum Herr Luke keine Füller mehr verkauft
Einzelhandel
Nach 31 Jahren schließt ein Geschäft für Künstler- und Zeichenbedarf an der Uni in Essen. Ein Fallbeispiel über die Krise des Einzelhandels.
Fotos und Videos
Bescherung im Stadion Essen
Bildgalerie
Aktion Herzenswünsche
Voting: Die besten Luftbilder von Essen
Bildgalerie
Erste Abstimmung