Awo-Erzählcafé thematisiert den Aberglauben

Vogelheim..  Das erste Erzählcafé der Arbeiterwohlfahrt Vogelheim in diesem Jahr findet am Freitag, 30. Januar, ab 15 Uhr im Awo-Seniorentreff, Vogelheimer Straße 216 statt. Das Thema lautet: Raunächte und die guten Vorsätze zum neuen Jahr.

Hierbei geht es mystisch und geheimnisvoll zu, auch der eine oder andere Aberglaube wird hinterfragt. Was haben die zwölf heiligen Nächte zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstreffen mit den guten Wünschen zum neuen Jahr zu tun? Den Nachmittag moderiert Brigitte Böcker aus Altenessen, Hobbyhistorikerin und EFI-Seniortrainerin. Das ehrenamtliche Team um Irmgard Ottersbach heißt alle Besucher willkommen und gibt unter 66 19 66 weitere Auskunft zum Programm.

Darüber hinaus sucht die Awo Vogelheim noch Helfer für ihre Clubtreffen dienstags ab 14 Uhr. Info: 18 97-4 07.