Autocrash: Motorblock flog auf Tankstellengelände

Zwei Autofahrer haben in der Nacht zum Mittwoch bei einem Unfall auf der Gladbecker Straße schwere Verletzungen erlitten. Durch die Wucht des ungebremsten Aufpralls eines Golf auf den vorausfahrenden Seat eines 26-Jährigen wurde ein Motorblock aus seiner Aufhängung gerissen und flog im hohen Bogen auf ein Tankstellengelände. Wie die Polizei berichtete, mussten beide Insassen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der 53-jährige Fahrer des Unfallwagens schwebte in Lebensgefahr. Der genaue Hergang des Unfalls und die Ursache sind unbekannt. Vorübergehend musste die Gladbecker Straße komplett gesperrt werden. Zeugen sollten sich bei der Polizei melden unter 829-0.