Das aktuelle Wetter Essen 10°C
Unfall

Auto fuhr in die Ruhr

15.01.2013 | 14:05 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Ein Toyota stürzte Dienstagmorgen in Essen-Werden in die Ruhr. Der 22 Jahre alte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Auto wurde von der Strömung mitgerissen. Feuerwehrtaucher und ein Kranwagen der Feuerwehr Essen waren im Einsatz.Foto: H.W. Rieck
Ein Toyota stürzte Dienstagmorgen in Essen-Werden in die Ruhr. Der 22 Jahre alte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Auto wurde von der Strömung mitgerissen. Feuerwehrtaucher und ein Kranwagen der Feuerwehr Essen waren im Einsatz.Foto: H.W. RieckFoto: WAZ FotoPool

Ein 22-Jähriger kam in Essen-Werden von der Straße ab und landete in der Ruhr.

Im Essener Stadtteil Werden kam Dienstagmorgen ein 22-Jähriger von der Laupendahler Landstraße ab und landete in der Ruhr. Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien.

Heinz-Werner Rieck

Fotostrecken aus dem Ressort
Bescherung im Stadion Essen
Bildgalerie
Aktion Herzenswünsche
Voting: Die besten Luftbilder von Essen
Bildgalerie
Erste Abstimmung
Die 100 besten Luftbilder von Essen
Bildgalerie
Essen von oben
Essen im Dezember 2014
Bildgalerie
Luftbilder
Essens Feuerwehr im Einsatz
Bildgalerie
Retter
Populärste Fotostrecken
"Ich habe Menschen enttäuscht"
Bildgalerie
Edathy
Familientragödie in Australien
Bildgalerie
Bluttat
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt in Grundschule
Bildgalerie
Balve
Neueste Fotostrecken
Westvoorne
Bildgalerie
Bilderstrecke
Den Haag
Bildgalerie
Bilderstrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Familie Al Sari floh in den Libanon
Bildgalerie
Spendenaktion
Flüchtlingskinder in der Schule
Bildgalerie
Spendenaktion
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Populäre Radwege in Essen bringen neue Ansichten
Videoblog
Warum die Umwandlung von alten Güterbahn-Trassen in Radwege das beste Stadtmarketing ist, das es gibt: Weil Bürger ihre Stadt neu entdecken können.
Essen auf Rädern - alle Folgen unseres Videoblogs
Videoblog
Rad-Reporter Martin Spletter ist das ganze Jahr über in Essen auf dem Fahrrad unterwegs - und für unserer Videoblog mit der Kamera am Lenker.
Das böse Misstrauen in der SPD Essen
Kommentar
Könnte der Mitgliederentscheid unter der Parteiführung Britta Altenkamps manipuliert werden? Diesen Verdacht zumindest streuen Anhänger von OB Paß.
Werke aus dem Museum Folkwang im Gurlitt-Nachlass entdeckt
Folkwang
Das Museum Folkwang hat einst von den Nazis beschlagnahmte Werke in Online-Listen gefunden. In manchen Fällen müsse aber weiter recherchiert werden.
Ende des Cafés Overbeck auch für Auswärtige ein Schlag
Café Overbeck
Viele Gäste, die von auswärts kommen, wissen nichts vom Ende des Essener Traditionscafés. Am Samstag, 27. Dezember, öffnet Overbeck letztmalig.