Das aktuelle Wetter Essen 6°C
Unfall

Auto fuhr in die Ruhr

15.01.2013 | 14:05 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Ein Toyota stürzte Dienstagmorgen in Essen-Werden in die Ruhr. Der 22 Jahre alte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Auto wurde von der Strömung mitgerissen. Feuerwehrtaucher und ein Kranwagen der Feuerwehr Essen waren im Einsatz.Foto: H.W. Rieck
Ein Toyota stürzte Dienstagmorgen in Essen-Werden in die Ruhr. Der 22 Jahre alte Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Auto wurde von der Strömung mitgerissen. Feuerwehrtaucher und ein Kranwagen der Feuerwehr Essen waren im Einsatz.Foto: H.W. RieckFoto: WAZ FotoPool

Ein 22-Jähriger kam in Essen-Werden von der Straße ab und landete in der Ruhr.

Im Essener Stadtteil Werden kam Dienstagmorgen ein 22-Jähriger von der Laupendahler Landstraße ab und landete in der Ruhr. Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien.

Heinz-Werner Rieck

Fotostrecken aus dem Ressort
FC Kray besiegt RWE 1:0
Bildgalerie
Regionalliga
Fachwerkhaus brannte
Bildgalerie
Feuerwehr
Neues Schwimmbad am Thurmfeld
Bildgalerie
Schwimmsport
Leser testen RWE-Monopoly
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen
Populärste Fotostrecken
34 Kinder verzaubern Startnummern-Vergabe
Bildgalerie
Bob- und Skeleton-WM 2015
BVB im Freudentaumel gegen Schalke
Bildgalerie
Revierderby
Trauer um Kreml-Kritiker Nemzow
Bildgalerie
Attentat
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
Neueste Fotostrecken
Circus-Ehe ist perfekt
Bildgalerie
Hochzeit
TuS Voßwinkel - SV Herdringen 1:2
Bildgalerie
Fussball
Beat is back
Bildgalerie
Rockkonzert
Ein goldener Sonntag
Bildgalerie
Bob- und Skeleton-WM 2015
So feiern die Ferndorf-Fans
Bildgalerie
Handball
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei schnappt per Haftbefehl Gesuchten am Lagerfeuer
Festnahme
Die Polizei überprüfte in Essen am Bahndamm einen Mann (44), der ein Feuer entfacht hatte. Die Beamten stellten fest, dass ein Haftbefehl vorliegt.
Drei schwer verletzte Fußgänger bei Unfällen in Essen
Unfälle
Bei Unfällen am Wochenende sind drei Fußgänger in Essen schwer verletzt worden. Die Kommissare bitten mögliche Zeugen um Hinweise.
Kaiserin Elisabeth bittet zum Totentanz
Musical
Premiere für das Musical „Elisabeth“: Starkes Ensemble bringt aristokratischen Glanz und gefühlvolle Glut ins Colosseum. 290 Kostüme sorgen für...
Essener führt Regie bei Kriegsdrama "Höre die Stille"
Film
Von Essen nach Berlin und von da aus auf die Kinoleinwand: Der Essener Sebastian-Ed Ehrenberg führt Regie beim Kriegsdrama „Höre die Stille“.
Fußgängerin (19) aus Essen stirbt zwei Wochen nach Unfall
Unfall
Ein 19-Jährige ist am Samstag an den Folgen eines Unfalls gestorben. Ein Autofahrer hatte die junge Frau am 15. Februar in Essen-Altendorf angefahren.
Fotos und Videos
gallery
7484152
Auto fuhr in die Ruhr
Auto fuhr in die Ruhr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/auto-fuhr-in-die-ruhr-id7484152.html
2013-01-15 14:05
Essen