An Christi Himmelfahrt ist NRZ-Wandertag am Baldeneysee

Foto: WAZ FotoPool
Christi Himmelfahrt ist wieder NRZ-Wandertag: Am 29. Mai geht’s am Baldeneysee wieder auf die zehn, 20 oder 30 Kilometer lange Strecke, für Kinder gibt’s eigene Touren.

Essen.. Zehn, 20 oder 30 Kilometer? Beim 44. NRZ-Wandertag stellt sich wie in jedem Jahr die gleiche schwierige Frage. Aber keine Sorge: Eine der begehrten Medaillen erhält jeder, der es in der vorgegebenen Zeit durchs Ziel schafft. Gestartet wird zwischen 7 und 11 Uhr auf dem Vorplatz des Regattahauses (Freiherr-vom-Stein-Straße) und nicht wie vergangenes Jahr vom Seaside-Beach aus. Wer ei­ne Stempel in seinem Wanderpass und eine Medaille wünscht, sollte bis 15 Uhr zurück am Regattahaus sein.

Die Zehn-Kilometer-Strecke führt am Baldeneysee entlang bis zur Rettungsstation der DLRG an der Lanfermannfähre, vorbei an der Zeche Carl Funke durch den Schellenberger Wald und zurück. Die 20-Kilometer-Strecke führt einmal rund um den See, die 30-Kilometer-Strecke zudem zum Restaurant „Villa Kunterbunt“ und durch den Volkswald bis zur Gaststätte „Zum Hespertal“ und dann zurück zum Regattaturm.

Kostenlose Erfrischungsgetränke

Unterwegs sind mehrere Kontrollpunkte eingerichtet, an denen es kostenfrei Erfrischungsgetränke für alle Wanderer gibt. Ab 12 Uhr erwartet die Besucher des NRZ-Wandertags am Regattaturm zudem ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Musik, einer Imbissmeile und Angeboten für Kinder – darunter eine Hüpfburg, ein Glücksrad, Kinderschminken, eine Spielwiese. Mit einem ei­-genen Stand vor Ort ist wieder die NRZ-Kindernachrichten-Redaktion „Knuts Klartext für Kinder“ und mit ihr das seit Jahren beliebte Maskottchen Eisbär Knut. Bei unserem Gewinnspiel verlosen wir zudem ei­ne Fahrt im NRZ-Heißluftballon. Erwachsene, die beim 44. NRZ-Wandertag am 29. Mai mitwandern wollen, zahlen zwei Euro, Kinder bis 16 Jahre einen Euro.

Medienpädagogische Touren für Kinder

Kinder und Jugendliche in Begleitung von mindestens einem und maximal zwei Erwachsenen können beim NRZ-Wandertag an einer von insgesamt vier geführten Touren mit medienpädagogischem Hintergrund teilnehmen. Gemeinsam mit der Steeler Agentur „Simply Tours“ von Melanie Hundacker bietet die NRZ eine „LandArt“- und eine „Mittelalter“-Tour an. Die ländliche Tour führt die Kinder durch die Natur rund um den Baldeneysee. Auf der „Mittelalter“-Tour erfahren die Kinder mehr über die spannende Zeit des Mittelalters, laufen durch dichte Wälder und bauen ihre eigene Burgruine, bevor sie dann an einer echten Burgruine pausieren. Beide Touren starten um 9.30 Uhr und um 12.30 Uhr. Verbindliche Anmeldung unter 0800 / 60 60 720 (Anruf ist kostenlos).