Aktive Kupferdreher gesucht

Kupferdreh.. Bereits seit 1990 verleiht die Bürgerschaft Kupferdreh die Josef-Götte-Medaille an verdiente Mitbürger, die ohne großes Aufsehen und unabhängig von Vereinen oder Institutionen ein außergewöhnliches soziales Engagement zeigen

Bevor die Jury zusammentrifft, um den Kandidaten für die Auszeichnung, die im Rahmen des Neujahrsempfanges der Bürgerschaft im März 2015 verliehen wird, auszuwählen, bittet die Bürgerschaft um Vorschläge der Ruhrhalbinsulaner. Dabei sollen die Menschen im Vordergrund stehen, die nicht im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen und somit kaum für andere öffentliche Auszeichnungen in Frage kommen. Wolfgang Rüskamp, Vorsitzender der Bürgerschaft , weist darauf hin, dass auch jüngere Menschen vorgeschlagen werden können, „die zwar auf Grund ihres Alters noch nicht auf jahrzehntelange soziale oder gemeinnützige Arbeit zurückblicken können, aber dennoch mit einem außergewöhnlichen sozialen Engagement aufwarten.“ Vorschläge an die Bürgerschaft Kupferdreh, Postfach 150134, 45241 Essen oder per E-mail an info@buergerschaft-kupferdreh.de. Einsendeschluss ist der 31. Januar.