Agentur Shine Management: Frischer Wind für Modelwelt

Suchen neue Gesichter für ihre junge Agentur „Shine Management“: Carina vom Dorff (l.) und Gina Beyer.
Suchen neue Gesichter für ihre junge Agentur „Shine Management“: Carina vom Dorff (l.) und Gina Beyer.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Gina Beyer leitet die Modelagentur Shine Management in Essen. Sie vermittelt Models an Unternehmen, als Werbeträger oder für Katalogshootings.

Essen.. Das Telefon klingelt. Gina Beyer spricht mit einem Kunden aus Düsseldorf. „Ja, wir können das Casting bei uns machen. Schicken Sie mir einfach die Daten, ich kümmere mich um alles andere“, sagt die 32-Jährige. Gina Beyer leitet die Essener Agentur Shine Management. Sie vermittelt Models an Unternehmen, als Werbeträger oder für Katalogshootings.

Vor eineinhalb Jahren hat sie sich selbstständig gemacht – nachdem sie sieben Jahre lang in einer Düsseldorfer Agentur gearbeitet hatte. Seitdem ist ihr Geschäft stetig gewachsen. Sogenannte „Special Models“ hat sie beispielsweise in ihr Repertoire aufgenommen – also gepiercte oder tätowierte Modelle. „Die werden immer beliebter, auch bei kommerziellen Kunden“, erklärt die Geschäftsfrau. Vor einigen Monaten hat sie ihre neuen Räume bezogen – am Korthover Weg in Kray.

„Unsere Besonderheit ist aber, dass wir neue Gesichter suchen“, sagt Gina Beyer. Neue Modelle, die frischen Wind in die Branche bringen. „Der Markt ist doch relativ klein und man hat oft dieselben Gesichter, wir möchten unseren Kunden etwas anderes bieten.“

Daher suchen Gina Beyer und ihre Mitarbeiterin Carina vom Dorff (27) gerade nach jungen Frauen zwischen 16 und 22 Jahren, die zwischen 1,74 und 1,80 Meter groß sind. „Wir möchten die Modelle aufbauen und bieten ihnen Shootings, mit denen sie am Anfang ihrer Karriere ihre Mappe aufbessern können.“ Denn Carina vom Dorff ist gelernte Fotografin. Ein kleines Studio befindet sich ebenfalls in den Räumlichkeiten.

Charakterköpfe werden gesucht

Das ist nötig, da Gina Beyer jetzt auch den Bereich Kinder-Modelle aufnehmen möchte. „Bei Kindern ist es wichtig, dass die Jungen und Mädchen Charakterköpfe sind“, erklärt die 32-Jährige. Die Probeaufnahmen könne Carina vom Dorff dann im eigenen Studio machen – sie kennt sich damit aus, denn während ihrer Ausbildung hat sie sehr viel mit Kindern gearbeitet. „Auf diese Weise sehen die Eltern unsere Räumlichkeiten und lernen uns kennen“, erklärt Gina Beyer. Mit dieser Strategie versucht die Geschäftsfrau nun, weiter zu wachsen – und neue Gesichter am Markt zu etablieren.

Das Casting für die New Faces ist am 27. Juni. Interessenten (auch für die Kinder-Sparte) können ihre Bewerbung per E-Mail schicken an: info@shine-management.de