Ab in den Sommer mit Gleichgesinnten

Wer den Sommer nicht zu Hause in Essen verbringen möchte, hat jetzt noch die Möglichkeit, sich einen Platz bei einer Ferienfreizeit in den Sommerferien zu sichern.

Auf der Homepage des Arbeitskreises Jugend Essen, dem Zusammenschluss der Essener Jugendverbände, gibt es in der sogenannten „Restplatzbörse“ eine Übersicht der Ferienfreizeiten, bei denen noch einige Plätze frei sind. Dort sind auch die jeweiligen Ansprechpartner genannt.

Ziele in ganz Europa

Alle Last Minute Angebote sind für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und achtzehn Jahren. Die Ziele liegen nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Begleitet werden die Freizeiten von pädagogisch geschulten Betreuern, die ein speziell für die jeweilige Altersgruppe ausgerichtetes Programm organisieren. Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit für finanzschwache Familien, beim Jugendamt Zuschüsse für eine Ferienfreizeit zu beantragen. Dabei helfen die jeweiligen Ansprechpartner bei den Jugendverbänden weiter.

Alle Informationen über die Ziele und die entsprechenden Altersstufen, die derzeit noch angeboten werden, können auf www.akj-essen.de abgerufen werden.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE