Aalto: „Peter und der Wolf“ als Familien-Erlebnis

Ein musikalisches Ereignis für die ganze Familie steht am Ostermontag, 6. April, um 11 Uhr im Aalto-Theater auf dem Programm: Die Essener Philharmoniker präsentieren das bekannte Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Moderiert wird das Konzert von den beiden Ensemblemitgliedern Marie-Helen Joël und Rainer Maria Röhr. Die Zuhörer werden auf unterhaltsame Weise mit den Instrumenten des Orchesters vertraut gemacht.

Hauptfigur ist der kleine, pfiffige Peter, der zusammen mit seinem Großvater in einem Häuschen am Rande des Waldes lebt. Trotz der Warnung des Großvaters vor dem gefährlichen Wolf verlässt er in einem unbemerkten Augenblick den Garten. Die Ente folgt ihm. Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf.