Das aktuelle Wetter Essen 15°C
A40 aus der Luft

A40 Sperrung - fast staufrei

Zur Zoomansicht 09.07.2012 | 15:33 Uhr
Ausweichstrecke Kronprinzenstrasse Helbingstrasse Richard-Wagner-Strasse Naehe emschergenossenschaft, einziger gesichteter Stau am Montagmorgen,  Essen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, Europa
Ausweichstrecke Kronprinzenstrasse Helbingstrasse Richard-Wagner-Strasse Naehe emschergenossenschaft, einziger gesichteter Stau am Montagmorgen, Essen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland, EuropaFoto: www.blossey.eu

Beinahe so entspannt wie das Wochenende zeigte sich die Stausituation rund um die A40 Sperrung aus der Sicht unseres Luftbildfotografen.

Für den stauerfahrenen Autofahrer war auch dieser erste Arbeitsmontag unter A40-Sperrbedingungen eine reine Freude. Entweder ist mehr als das halbe Ruhrgebiet zu Ferienbeginn schon "woanders", oder alle haben sich an die weitläufige Umgehung der Essener Citydurchfahrt gehalten. Den einzigen echten Stau entdeckte unser Fotograf an der Kronprinzenstraße Ecke Richard-Wagner-Straße - und selbst der war mit zwei Ampelphasen durchstanden.

Hans Blossey www.blossey.eu

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Herbstliches Werden
Bildgalerie
Fotostrecke
Trecker Treck
Bildgalerie
Traktor-Wettbewerb
Zeus Award 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Polizei kesselt Hooligans ein
Bildgalerie
Demonstration
Fest in Altenessen
Bildgalerie
Stadtteilfest
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Tag des Sports und Panoramalauf
Bildgalerie
Balver Tag des Sports
Nachtschwärmer unterwegs
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerabend
Bildgalerie
Fotostrecke
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Füchse siegen 6:0
Bildgalerie
Fotostrecke
OSC verliert
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Großeinsatz für die Essener Polizei am Sonntag: Hooligans wollten gegen Salafisten demonstrieren. Wie ist Ihre Haltung zum Salafismus?

Großeinsatz für die Essener Polizei am Sonntag: Hooligans wollten gegen Salafisten demonstrieren. Wie ist Ihre Haltung zum Salafismus?

 
Aus dem Ressort
Die Polizei sucht nach zwei Raubüberfällen in Essen Zeugen
Polizei
Zweimal schlugen Täter ab fast der gleichen Stelle im Essener Nordviertel zu: Dabei raubten die bislang Unbekannten am Samstag und am Sonntag an der Straße „Auf der Union“ ihren Opfern Handys und Notebook. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich in beiden Fällen um die gleiche Räubergruppe...
Zugverkehr zwischen Duisburg und Dortmund eingestellt
Bahn
Der Hauptbahnhof in Essen, wichtigster Verkehrsknotenpunkt der Region, ist seit Montagmittag vom Fernverkehr und wichtigen Regionallinien abgeschnitten. Der Grund: Zwischen Essen und Styrum sowie Essen und Bochum sind Bäume ins Gleis gestürzt. Die Bahn leitet die Züge um.
"Wir sind keine Nazis" - Hooligans weisen Vorwürfe zurück
Massenauflauf
Großeinsatz für die Essener Polizei am Sonntagnachmittag: Eine große Gruppe von Hooligans aus dem ganzen Land hatte sich am Essener Hauptbahnhof getroffen, um gegen Salafisten zu demonstrieren. Die Polizei drängte die Gruppe in eine Seitenstraße und löste die Versammlung auf.
Böller in Unterhose - Polizei erwischt Fan vor Schalke-Spiel
Pyrotechnik
Die Bundespolizei hat am Essener Hauptbahnhof einen 17-Jährigen erwischt, der zwei Böller in seiner Unterhose versteckt hatte. Der Jugendliche war mit einer 30-köpfigen Gruppe Frankfurter Fußballfans auf dem Weg zum Spiel gegen den FC Schalke. Die Bundespolizei stellte die Pyrotechnik sicher.
Von Dellwig nach Afrika - wilder Markt beschäftigt Behörden
Wilder Markt
Die Ripshorster Straße in Dellwig ist fest in afrikanischer Hand. Dort werden vor allem Autos und Kühlschränke gesammelt und dann exportiert. Polizei, Stadt und Feuerwehr sind regelmäßig vor Ort.