Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Straßen.NRW

A 40-Sperrung aufgehoben - Verkehr auf der A 40 in Essen rollt wieder

30.09.2012 | 16:55 Uhr
Willkommen am Tunnel. Der Verkehr auf der A 40 in Essen in Richtung Duisburg rollt wieder.Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool

Essen.   Dem Wetter sei Dank: Der Straßenbetrieb Straßen.NRW hat den Ruhrschnellwegtunnel und die nun nicht mehr gesperrte A 40 bei Essen am späten Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Seit 17.30 Uhr sind die Fahrbahnen in Richtung Duisburg wieder frei. Die in Richtung Dortmund folgten etwa eine Stunde später.

Mitternacht hätte es soweit sein soll, spätestens aber zum Start des Berufsverkehrs am frühen Montagmorgen, aber der Landesbetrieb.NRW hat der Zeit noch ein kleines Schnippchen geschlagen: Seit kurz nach halb sechs Uhr rollt der Verkehr wieder über die nicht mehr gesperrte A 40 in Richtung Duisburg durch den Ruhrschnellwegtunnel , etwas zeitversetzt wurde auch die Gegenfahrbahn in Richtung Dortmund wieder freigegeben.

A40-Sanierung
Mut wird belohnt - von Dietmar Seher

Im Vorfeld der Sperrung der A 40 war die Skepsis groß, auch Verkehrsexperten befürchteten ein heilloses Chaos. Tatsächlich war die Vollsperrung der...

Das gute Wetter hat Straßen.NRW am Sonntag in die Karten gespielt, der zunächst eingebaute Puffer für die Arbeiten bis in die Nacht wird nicht benötigt. „Mit einem Wolkenbruch wäre es eng geworden“, sagt Sprecher Bernd Löchter. Doch der blieb aus. Einige Male hatte Straßen.NRW am Sonntag den Öffnungszeitpunkt verschoben, die eine oder andere Fahrbahnmarkierung zeigte sich dann doch hartnäckiger. Eine Verschiebung der Sperrung nach hinten sei dagegen zu keiner Zeit denkbar gewesen, sagt Löchter: „Wir haben immer daraufhin gearbeitet, dass es spätestens in der Nacht soweit ist.“

A40-Baustelle voll im Zeitplan

Die mit drei Monaten längste A 40-Vollsperrung der Geschichte ist damit selbst Geschichte. 20 Millionen Euro wurden unter anderem in die Sicherheit des Tunnels investiert und Brücken saniert. Im Vorfeld befürchtete Großstaus blieben komplett aus. Die von allen Seiten gelobte Art und Weise der Umsetzung dieses Großprojekts dürfte Modell-Charakter für weitere Baustellen ähnlicher Größenordnung haben.

Stefan Kober

Kommentare
02.10.2012
07:50
Nur die halbe Wahrheit
von doc-ralf | #14

steht in diesem Artikel. Auf einen vernünftigen Verkehrsplaner kommen leider auch an der A40 mindestens doppelt so viele ... weniger gute. Einer z.B....
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Zehnte Raritätenbörse auf dem Gelände der Zeche Carl
Raritätenbörse
Auf dem Gelände der Zeche Carl in Essen startet am Pfingstmontag die zehnte Ausgabe der Raritätenbörse. Experten geben kostenlose Schätzungen ab.
Die Stadt Essen will die Trinkerszene robust bekämpfen
Alkoholverbot
Rund um den Willy-Brandt-Platz in der Essen Innenstadt soll künftig großflächig ein Alkoholverbot gelten. Dabei gibt es juristische Risiken.
Stadt Essen rückt ab von Windstärke-6-Bestimmung für Feste
Feste
Die Veranstalter von Stadt- und Straßenfesten in Essen können aufatmen. Allerdings muss mit erneuten Gutachter-Kosten gerechnet werden.
Randalierer und Familie lösen Großeinsatz in Nord-City aus
Wutausbruch
Nur mit Gewalt- und Schlagstockeinsatz, so die Polizei, konnte der Gewaltausbruch eines Mannes beendet werden. 32-Jähriger war auf Dach geflüchtet.
Haft wegen versuchten Mordes: Feuer in Wohnheim gelegt
Brandstiftung
Eine 25-Jährige hat ihr Zimmer in einem Wohnheim der Heimstatt Engelbert angezündet. Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.
article
7148072
A 40-Sperrung aufgehoben - Verkehr auf der A 40 in Essen rollt wieder
A 40-Sperrung aufgehoben - Verkehr auf der A 40 in Essen rollt wieder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/a-40-sperrung-aufgehoben-verkehr-auf-der-a-40-in-essen-rollt-wieder-id7148072.html
2012-09-30 16:55
Essen, A40, Sperrung, Vollsperrung, Lärmbelastung, Straßen, Umleitung,
Essen