A 40-Sperrung aufgehoben - Verkehr auf der A 40 in Essen rollt wieder

Willkommen am Tunnel. Der Verkehr auf der A 40 in Essen in Richtung Duisburg rollt wieder.
Willkommen am Tunnel. Der Verkehr auf der A 40 in Essen in Richtung Duisburg rollt wieder.
Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Dem Wetter sei Dank: Der Straßenbetrieb Straßen.NRW hat den Ruhrschnellwegtunnel und die nun nicht mehr gesperrte A 40 bei Essen am späten Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben. Seit 17.30 Uhr sind die Fahrbahnen in Richtung Duisburg wieder frei. Die in Richtung Dortmund folgten etwa eine Stunde später.

Essen.. Mitternacht hätte es soweit sein soll, spätestens aber zum Start des Berufsverkehrs am frühen Montagmorgen, aber der Landesbetrieb.NRW hat der Zeit noch ein kleines Schnippchen geschlagen: Seit kurz nach halb sechs Uhr rollt der Verkehr wieder über die nicht mehr gesperrte A 40 in Richtung Duisburg durch den Ruhrschnellwegtunnel, etwas zeitversetzt wurde auch die Gegenfahrbahn in Richtung Dortmund wieder freigegeben.

A40-Sanierung Das gute Wetter hat Straßen.NRW am Sonntag in die Karten gespielt, der zunächst eingebaute Puffer für die Arbeiten bis in die Nacht wird nicht benötigt. „Mit einem Wolkenbruch wäre es eng geworden“, sagt Sprecher Bernd Löchter. Doch der blieb aus. Einige Male hatte Straßen.NRW am Sonntag den Öffnungszeitpunkt verschoben, die eine oder andere Fahrbahnmarkierung zeigte sich dann doch hartnäckiger. Eine Verschiebung der Sperrung nach hinten sei dagegen zu keiner Zeit denkbar gewesen, sagt Löchter: „Wir haben immer daraufhin gearbeitet, dass es spätestens in der Nacht soweit ist.“

Die mit drei Monaten längste A 40-Vollsperrung der Geschichte ist damit selbst Geschichte. 20 Millionen Euro wurden unter anderem in die Sicherheit des Tunnels investiert und Brücken saniert. Im Vorfeld befürchtete Großstaus blieben komplett aus. Die von allen Seiten gelobte Art und Weise der Umsetzung dieses Großprojekts dürfte Modell-Charakter für weitere Baustellen ähnlicher Größenordnung haben.