Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Verkehr

82-Jährige schwebt nach Unfall mit Krankenwagen in Lebensgefahr

06.08.2012 | 14:18 Uhr
82-Jährige schwebt nach Unfall mit Krankenwagen in Lebensgefahr
Eine 82-Jährige Frau mit Sehbehinderung schwebt nach einer Kollision mit einem Krankenwagenin Essen in Lebensgefahr

Essen.  Offenbar hatte die die blinde Frau während einer roten Ampelphase die Fahrbahn betreten. Ein vorbeifahrender Krankenwagen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Seniorin an.

Bei einem schweren Unfall ist am Wochenende eine 82-jährige sehbehinderte Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Mit einem Blindengehstock in der Hand überquerte die Seniorin am Samstagnachmittag den Kreuzungsbereich von Friedrich-, Rüttenscheider-, und Hohenzollernstraße nahe des Glückauf-Hauses. Laut Zeugenaussaugen, so die Polizei, soll die blinde Frau bei „Rot“ die Fahrbahn betreten haben.

Ein 22-jähriger Krankenwagenfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau frontal. Sie wurde durch die Luft geschleudert und prallte hart auf den Asphalt. Die Besatzung des Krankenwagens versorgte die Frau sofort. Sie hatte bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen und mehrere Brüche erlitten. Nach der Erstversorgung kam die 82-Jährige ins Klinikum. Auch am Montag befand sich die Frau noch in akuter Lebensgefahr. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Kreuzung gesperrt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Essen zu melden: Tel. 0201 / 8290.

Kommentare
06.08.2012
17:59
Panola | #1
von dummmberger | #2

Oh, wieder Zeit der Klugschei ßer?

Wo steht oben im Bericht, dass jemand neben der alten Dame stand?

Funktionen
Aus dem Ressort
Altenessener Kaufpark bekommt ein neues Gesicht
Einkaufen
Am Berthold-Beitz-Boulevard investiert man einen zweistelligen Millionenbetrag. Deichmann hat geöffnet, für Rewe soll ein Nachfolger kommen.
Staugefahr: Ab Freitag neue A40-Baustelle in Essen
A40
Auf der A40 sind zwischen Kray und Essen-Ost ab Freitag nur noch zwei Spuren Richtung Westen frei. Die Auffahrt Frillendorf bleibt für immer dicht.
Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall in Essen-Leithe
Unfall
Ein 68-jähriger Mann erlitt am Mittwochabend bei einem Auffahrunfall in Essen-Leithe schwere Verletzungen. Das Verkehrskommissariat sucht Zeugen.
Demo: Abgeordneter hält Kritik der Polizei für unangemessen
Rechte Demo
Nach den Demos am 1. Mai hatten Gegendemonstranten die Polizei kritisiert, die Polizei konterte. Nun schaltet sich auch ein Grünen-Abgeordneter ein.
Anwohner alarmiert Polizei - Diebe in Rüttenscheider gefasst
Polizei
Ein Anwohner an der Müller-Breslau-Straße in Rüttenscheid hat verdächtige Geräusche in einem leerstehenden Gebäude gehört und die Polizei gerufen.
Fotos und Videos
Bahn-Kunden im GDL-Streik
Bildgalerie
Umfrage
WAZ Medizinforum
Bildgalerie
Notfall Schlaganfall
article
6952870
82-Jährige schwebt nach Unfall mit Krankenwagen in Lebensgefahr
82-Jährige schwebt nach Unfall mit Krankenwagen in Lebensgefahr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/82-jaehrige-schwebt-nach-unfall-mit-krankenwagen-in-lebensgefahr-id6952870.html
2012-08-06 14:18
Blaulicht,Essen,Sehbehinderte,Unfall,Verkehrsunfall,Verkehr,Rüttenscheid,verletzt,schwer verlezt
Essen