Das aktuelle Wetter Essen 5°C
Feuer

68-Jährige erleidet bei Wohnungsbrand in Essen Rauchvergiftung

26.01.2013 | 15:36 Uhr
68-Jährige erleidet bei Wohnungsbrand in Essen Rauchvergiftung
Die Frau musste nach dem Brand im Krankenhaus behandelt werden.Foto: WAZ FotoPool

Essen.   Ein nächtlicher Brand in Essen endete für eine 68 Jahre alte Frau im Krankenhaus. Warum es zu dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus kam, ist bisher noch unklar. Dass die Feuerwehr auf den Brand aufmerksam wurden, ist einem aufmerksamen Hundehalter zu verdanken.

Bei einem Feuer in ihrer Wohnung hat eine 68-jährige Frau in der Nacht zu Samstag in Essen eine starke Rauchgasvergiftung erlitten. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden, weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden nach Polizeiangaben jedoch nicht verletzt.

Ein Fußgänger hatte den Brand in der Erdgeschosswohnung der 68-Jährigen gegen Mitternacht bemerkt, als er mit seinem Hund unterwegs war. Die Mieter der anderen fünf Wohnungen konnten noch in der Nacht wieder in das Haus zurückkehren. Die Brandursache war zunächst unklar. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Eiersuche unterm Regenschirm
Osterwetter
Sturmböen und Schauer – die Prognose für Ostern fällt bescheiden aus. Polizei und Feuerwehr waren in den vergangenen Tagen wetterbedingt häufig im...
Aufmerksame Zeugen fassen Diebes-Duo aus Köln
Kriminalität
Passanten passen auf dem Borbecker Marktplatz gut auf. Sie sehen, wie zwei Mädchen lange Finger machen – und halten sie fest, bis die Polizei kommt
Mann legt Nachbar Paket mit Aufschrift "Bombe" vor die Tür
Polizei
Großeinsatz für die Essener Polizei: Ein 28-Jähriger hat am Sonntagnachmittag seinem Nachbarn ein Paket mit der Aufschrift "Bombe" vor die Tür gelegt.
Unbekannter fährt Außenspiegel eines Polizeiautos ab
Unfallflucht
Ein Unbekannter hat in Essen den Außenspiegel eines Streifenwagens abgefahren. Die Polizisten waren gerade dabei einen Unfall mit Flucht aufzunehmen.
Kruppstraße in Essen nach einem Unfall wieder freigegeben
Unfall
Nach einem Verkehrsunfall war die Kruppstraße in Essen am Montagmittag zwischen Bismarckplatz und Friedrichstraße in beide Richtungen gesperrt.
article
7524948
68-Jährige erleidet bei Wohnungsbrand in Essen Rauchvergiftung
68-Jährige erleidet bei Wohnungsbrand in Essen Rauchvergiftung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/68-jaehrige-erleidet-bei-wohnungsbrand-in-essen-rauchvergiftung-id7524948.html
2013-01-26 15:36
Feuer, Brand, Essen, Rauchvergiftung, Feuerwehr
Essen