51 Kanal-Kilometer unter dem Revier

Der Abwasserkanal Emscher ist das Herzstück des Emscher-Umbaus und wird verlegt auf einer Strecke von 51 Kilometern zwischen Dortmund und Dinslaken. Über 40 Kilometer sind bereits fertig.


Seit 1992 plant und setzt die Emschergenossenschaft den Emscher-Umbau um. Rund 290 von insgesamt 400 Kanalkilometern, hierzu zählen auch innerstädtischen Nebenkanäle, sind bereits fertig. Knapp 130 Kilometer Gewässer, Emscher und Nebenarme, wurden schon ökologisch verbessert. Kostenpunkt insgesamt: 4,5 Milliarden Euro.


In Essen gehören zum Emscher-umbau u.a. die Renaturierung des Borbecker Mühlenbachs, des Stoppenberger Bachs, des Schwarzbachs und der Berne. Bis März 2015 wurden bereits rund 200 Millionen Euro in Essen verbaut.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE