Das aktuelle Wetter Essen 8°C

Wunder

40-Tonner kippt auf Auto von zwei Frauen aus Essen - sie...

28.12.2012 | 13:36 Uhr

Ein mittleres Wunder in der Weihnachtswoche: Der Hänger eines mit Sägespänen beladenen 40-Tonners ist im Landreis Aurich auf das Autodach von zwei Essenerinnen geknallt. Beide Frauen (72 und 67) entstiegen dem Toyota unverletzt. Der 45-jährige Fahrer hatte zuvor die Kontrolle über seinen Lkw...

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Die Zahl der Einbrüche ist in Essen im ersten Halbjahr 2014 kaum zurückgegangen. Wie schützen Sie ihre Wohnung oder ihr Haus vor Einbrechern?

Die Zahl der Einbrüche ist in Essen im ersten Halbjahr 2014 kaum zurückgegangen. Wie schützen Sie ihre Wohnung oder ihr Haus vor Einbrechern?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Essenerinnen betreiben veganen Blog im Internet
Ernährung
„Veganwave“ sieht aus wie ein richtiges Kochbuch und erfreut sich in der Szene einer stets wachsenden Beliebtheit. Vegane Ernährung sei nicht nur gesünder, sondern schmecke einfach besser, finden die Blog-Betreiberinnen Karin Dornbusch und Silke Kreft aus Essen.
Unter Spardruck – Essens Stadttöchter gegen Pauschalkritik
Finanzen
Essens Kämmerer Lars Martin Klieve lässt keine Gelegenheit aus, um den Sparbeitrag der Stadttöchter einzufordern. Nun wehrt sich Dirk Miklikowski, Allbau-Vorstand und Geschäftsführer der städtischen Holding EVV gegen die Pauschalkritik. Er fordert: Der Kämmerer soll „Ross und Reiter“ nennen.
Ärger mit Kfz-Zulassungsstelle – Warten auf den Führerschein
Behörden-Ärger
Seit Monaten beschweren sich Bürger über die langen Wartezeiten unzumutbar lange Wartezeiten bei der Kfz-Zulassungsstelle in Essen-Steele. Die Stadt erklärte die Situation mit der schlechten Personal-Lage. Jetzt droht neuer Ärger: Es gibt Beschwerden über die Organisation in der Zulassungsstelle.
Sperrung aufgehoben - Bahn fährt wieder ins Ruhrgebiet
Bahn
Viele Züge fuhren gar nicht, andere hatten 100 Minuten Verspätung: Auf der starkbefahrenen Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Duisburg ging am Mittwochmorgen nach einem Personenunfall nichts mehr. Der RE1 wurde umgeleitet, der RE2 und der RE6 fuhren nur bis Essen.
Sparzwang - wie die Polizei in Essen ihre Fahrzeuge einspart
Polizei
Reserve gestrichen, Zweiräder reduziert, Pkw-Ausleihe statt fest zugeordnete Wagen: Der Fuhrpark des Essener Präsidiums ist neu aufgestellt. Bis Ende 2015 müssen insgesamt 91 Fahrzeuge weg - 23 stehen aus. „Schief gelaufen ist nichts“, sagt die Polizei, aber auch: „Die schwierigste Phase beginnt.“