Das aktuelle Wetter Essen 0°C
Prozess

39-jähriger muss wegen Vergewaltigung einer 73-Jährigen drei Jahre in Haft

15.10.2012 | 16:05 Uhr
Funktionen
39-jähriger muss wegen Vergewaltigung einer 73-Jährigen drei Jahre in Haft

Essen.   Seine Taten hatte der 39-jährige Angeklagte am ersten Prozesstag gestanden. Das wurde ihm im Urteil angerechnet. Drei Jahre Haft verhängte das Landgericht Essen gegen den Essener, der eine 73-Jährige vergewaltigt hat. Den Juristen blieb der Mann im Prozess ein Rätsel.

Auf offener Straße hatte der 39-Jährige zwei Frauen überfallen und sexuell genötigt. Dafür bekam er am Montag von der XVII. Essener Strafkammer drei Jahre Gefängnis. Nach zwei Prozesstagen blieb der Angeklagte den Juristen ein Rätsel. Auch er selbst will keine Erklärung haben; will nicht wissen, warum er sich so wenig unter Kontrolle hatte.

Erwischt wurde der Mann aus dem Essener Stadtteil Altendorf, nachdem er am 24. August 2011 eine 34 Jahre alte Frau in seinem Stadtteil ins Auto lockte, mit ihr nach Gelsenkirchen fuhr und sie dort sexuell missbrauchte. Ihr gelang die Flucht. Sie hatte sich sein Autokennzeichen gemerkt, so dass die Polizei ihm auf die Spur kam. Der DNA-Abgleich überführte ihn dann für eine damals fast vier Jahre zurückliegende Sexualtat.

Schließlich fuhr er in einen Weg und vergewaltigte sie

Opfer war in der Nacht auf den 2. Dezember 2007 eine 73-Jährige . Sie war ziellos durch die Stadt gelaufen. Als sie ihn mit Pkw am Straßenrand sah, sprach sie ihn an und bat darum, ein Stück mitgenommen zu werden. Nachdem sie saß, verschloss er die Tür und fuhr los. Sie wollte heraus. Er lasse sie nicht aussteigen, sagte er, denn er habe schon lange keine Frau mehr gehabt. Schließlich fuhr er in einen Weg und vergewaltigte sie.

Staatsanwältin Maria Linten hatte vier Jahre Haft gefordert, Verteidiger Hans-Dieter Stoffer bat um ein mildes Urteil. Hoch angerechnet wurde dem Angeklagten, dass er sich am ersten Prozesstag entschlossen hatte, seine Taten zu gestehen.

Stefan Wette

Kommentare
15.10.2012
16:43
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
Richard von Weizsäcker lebte auch in Essen
Todesfall
In den Jahren 1958 bis 1962 wohnte der frühere Bundespräsident in einer Villa in Bredeney. In Essen lernte von Weizsäcker auch seine spätere Ehefrau...
Kirchliche Schule in Essen sind der Renner
Schulen
Die Beliebtheit der fünf kirchlichen Schulen in Essen ist ungebrochen. Rund ein Drittel der 843 Bewerber muss abgewiesen werden
Falls Montag wieder Schnee kommt, gibt es viele Pflichten
Gehwege
Wann Anwohner die Gehwege freischaufeln müssen und wann sie Salz streuen dürfen: All das hat die Stadt genau geregelt. Bußgeld droht.
Aus dem Klinik-Foyer in die Konzertsäle
Musik
Das Universitätsorchester Duisburg-Essen feiert 50. Jubiläum. Gegründet als Zusammenschluss von Medizin-Studenten, verbindet der Klangkörper heute...
Die Essener Band „78 Twins“ ist „Fast Beinahe Bekannt“
Filmpremiere
Die Essener Band „78 Twins“ beherrscht die Kunst des Überlebens im harten Musikgeschäft. Die Doku „Fast beinahe bekannt“ erzählt ihre Geschichte.
Fotos und Videos
NWRV Indoor-Cup 2015
Bildgalerie
Rudern
Sitzung mit Swing-Flair
Bildgalerie
Kettwiger Karnevalsclub
Prinz tanzt bei Knüppelhusaren
Bildgalerie
Galasitzung
Fischlaker Narren in Feststimmung
Bildgalerie
Karneval
article
7196355
39-jähriger muss wegen Vergewaltigung einer 73-Jährigen drei Jahre in Haft
39-jähriger muss wegen Vergewaltigung einer 73-Jährigen drei Jahre in Haft
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/39-jaehriger-muss-wegen-vergewaltigung-einer-73-jaehrigen-drei-jahre-in-haft-id7196355.html
2012-10-15 16:05
Gericht,Justiz,Kriminalität,DNA,Vergewaltigung
Essen