Das aktuelle Wetter Essen 14°C
Polizei

25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt

03.01.2016 | 16:05 Uhr
25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt
Foto: Michael Kleinrensing

Essen.   In Katernberg ist am Neujahrsmorgen ein junger Mann ist von zwei Tätern überfallen worden. Erst verwickelten sie ihn in ein Gespräch, dann traten sie ihn zu Boden.

Am Neujahrsmorgen haben zwei unbekannte Männer einen 25 Jahre alten Passanten in Katernberg ausgeraubt. Dieser war per Nachtexpress gegen 6.45 Uhr auf dem Weg nach Hause gewesen und hatte den Bus an der Haltestelle „Hanielstraße Schleife“ verlassen. Mit ihm waren dort zwei Männer ausgestiegen, die den 25-jährigen Mann auf der Teermeerhöfe zunächst in ein Gespräch verwickeln wollten. Kurz darauf brachten sie den Passanten allerdings zu Fall und schlugen auf ihn ein. Sie raubten seine Wertsachen und flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Meerkamp.

Beide Männer sind nach Angaben der Polizei etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schmaler Statur. Einer von ihnen hatte schwarze, hoch gegelte Haare und braune Augen; er trug eine rote, ausgewaschene Jeanshose. Sein Mittäter war mit einer dunklen Sweatshirt-Jacke und einer Jeans bekleidet. Besonders auffällig waren die roten Flecken unter seinem Augenlid.

Hinweise aus der Bevölkerung nimmt die Polizei unter  8290 entgegen.

Kommentare
04.01.2016
10:36
25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt
von hassenichgesehen | #4

Wenn in einigen Medien mehr über Verbrechen berichtet wird heißt das noch lange nicht dass es auch mehr Verbrechen gibt.

2 Antworten
25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt
von kuhgummikuh | #4-1

Ihr Medienschelte ist in diesem Falle völlig unangebracht.
Man kann nur über Verbrechen berichten, die sich tatsächlich ereignen. Und hier ist eine erhebliche Häufung nicht zu übersehen.
Aber vertrauen Sie doch einfach der Politik der verschlossenen Augen.

25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt
von hassenichgesehen | #4-2

Glauben sie allen Ernstes, dass es früher, etwa in den 70ern, weniger Gewaltverbrechen gab? Da gab es in sehr vielen Stadteilen eine als "Boxbude" verschriene Kneipe in der es jede Woche 3-4 Schlägereien, Diebstahl, Betrug und Raub gab, auch in denen, die heute als fein gelten.

Funktionen
Fotos und Videos
Haus droht einzustürzen
Bildgalerie
Feuerwehr
article
11425111
25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt
25-Jähriger von zwei Männern in Katernberg ausgeraubt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/25-jaehriger-von-zwei-maennern-ausgeraubt-id11425111.html
2016-01-03 16:05
Essen, Raub, Überfall, Katernberg, Hanielstraße Schleife, Bus, Haltestelle
Essen